Stempelstammtisch Baunatal – Der Herbst ist da!

Bunte Blätter, dunkler Wein, Waldspaziergänge, raschelndes Laub und Geselligkeit. All das an einem Abend zusammengefasst das macht diesen Stammtisch aus. Wir basteln ein Geschenkset, bestehend aus einer großen Verpackung und einer passenden Glückwunschkarte.

Egal, ob Du Anfänger bist oder schon lange mit Stempeln bastelst, dieser Abend wird interessant für Dich! Ich habe eine Auswahl der neuen Herbst-Winter-Stempel dabei und natürlich auch die neuen Kataloge.

Im Preis von 6 € sind alle Materialien für zwei Bastelprojekte inbegriffen. Je nach Verfügbarkeit können auch mehr Teile gebastelt werden.

Wenn Du am Stammtisch teilnehmen möchtest, melde Dich doch bitte hier an! Zuerst gibst Du an, wie viele „Eintrittskarten“ Du kaufen möchtest, dann öffnen sich weitere Eingabefelder. Du kannst also auch gleich Deine beste Freundin mit anmelden.

Oben neben der Überschrift steht „kostenlos“. Das bezieht sich auf die Platz-Reservierung. Die Stammtischgebühr in Höhe von 6€ zahlst Du bar bei Veranstaltungsbeginn.

Achtung! Es kann sein, dass dieser Stammtisch in der Kunstschatzkammer in Felsberg-Gensungen stattfindet. Alle angemeldeten Personen werden in diesem Fall rechtzeitig benachrichtigt!

Die Anmeldung umfasst unsere Hinweise zum Widerruf entsprechend unserer Datenschutzerklärung zum Kontaktformular.

Kleine Geschenke feierlich 4

Meine Serie endet heute mit einer Schachtel mit Deckel als Verpackung für ein Geldgeschenk zur Hochzeit.

Schachtel als Verpackung für ein Geschenk zur Hochzeit

Das Stempelset „Segensfeste“ bringt Schnörkel, Texte und Blütenmotive mit. So kann man mit nur einem Stempelset und einer Stempelfarbe elegante Karten und Geschenke gestalten.

Zum ausmalen der Blumen nehme ich gern nach dem Stempeln die Rest-Farbe, die noch am Stempel haftet, mit einem Wassertankpinsel auf und koloriere damit die Blume.

Schachtel als Verpackung für ein Geschenk zur Hochzeit

In diesem Stempelset sind Texte für Taufe, Kommunion, Firmung und Konfirmation genauso enthalten, wie zur Hochzeit. Es ist also länger einsetzbar, als für ein einziges Fest. Für Hochzeiten kombiniere ich gerne Gold statt Silber. Der filigrane Faden lässt die Schachtel edel glänzen und verleiht ihr den letzten Schliff.

Kleine Geschenke feierlich 3

Heute habe ich eine silberne Minischachtel mit einem Streifen Designerpapier ummantelt und mit einigen Stanzteilen zu einem kleinen Dankeschön gestaltet.

Mein Motto in dieser Woche sind kleine Verpackungen für besondere Gelegenheiten. Besonders Konfirmationen stehen bei uns gerade an und da sind jede Menge Ideen für kleine Gastgeschenke und Danksagungen gefragt.

Die Farben können natürlich beliebig variiert werden. Ich finde es immer sehr edel, wenn alles in einer Farbkombination gehalten ist und da fiel die Entscheidung diese Woche auf diese:

Halbes Knallbonbon selbstgemacht aus Papier mit dem Umschlagbrett von Stampin Up für Dich aus der Kunstschatzkammer

Noch eine kleine Verpackung, die mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht ist. Hier habe ich ins Regal gefriffen und Stempelsets und Stanzen wild miteinander kombiniert. Nimm einfach, was Du hast. Mir gefällt es, wenn hinter dem Etikett mit dem gestempelten Text nocheinmal ein kleiner Rahmen in der gleichen Farbe zu sehen ist.

Das Schleifenband in Feige wird langsam knapp… morgen ist dann eine Geschenkschachtel zum Thema Hochzeit dran und dann… ist – huch – schon Ostern!

Vogelhochzeit – ein Bastelkurs zum entspannen

Willkommen in der Kunstschatzkammer! Ein VIP-Kurs ist immer ein spannendes und doch erholsames Erlebnis. Heute berichte ich von letzter Woche. Die Teilnehmerinnen des VIP-Kurses „Vogelhochzeit“ gestalteten mit diesen kleinen Häuschen eine Lichterkette zur Dekoration.

Vogelhaus basteln aus Papier mit Stampin Up Stanze ein Haus für alle Fälle

Ein Bisschen hatte ich schon vorbereitet und fleißig Dachschindeln ausgekurbelt… sonst wären wir niemals fertig geworden! Jedes Häusschen benötigt 14 Schindeln und jede Lichterkette 6 Häusschen. So kommen schnell über 80 Schindelreihen pro Teilnehmerin zusammen.

Fingerschwämmchen sind toll zum kolorieren der Schindeln

Allein das Kolorieren der Schindeln dauert und dauert und dauert. Hier war Geduld gefragt… und Kaffee… und Kuchen… und Weintrauben und Gummibären und… am Ende waren sie dann doch schneller fertig, als gedacht.

Stempelkissen - Nachfülltinte in pastelligen Regenbogenfarben

Ich hatte ein kleines Farb-Buffet vorbereitet. So bekam jedes Haus einen individuellen Touch. Da die Nachfüllfarben sehr intensiv sind, erkennt man nicht gleich, um welche Farbe es sich im „Töpfchen“ handelt, Beschriftung ist hier ein wesentlicher Vorteil.

VIP Bastelkurs in der Kunstschatzkammer mit Stampin Up Vogelhaus

Am Ende ging jede Teilnehmerin mit ihrer fertig dekorierten Lichterkette nach Hause. Wir hatten einen schönen Nachmittag und ich verspreche, ich bin beim nächsten Kurs etwas vorsichtiger und werfe keine Sektgläser mehr um!

Der Kurs findet am 19. Mai 2018 noch einmal statt. Hier kannst Du Dich anmelden: „klick“ auf das Foto unten

 

 

 

Herbstliche Grüße voller Sonnenschein

Ein kleines Geschenk von Herzen – statt Blumen.

Wer freut sich nicht über eine Portion Sonnenschein, Glück und Liebe? Ich finde ja, sie schmecken genau so! Sonnenschein im Glas, der auf der Zunge tanzt. Das ist Glück pur! Und weil es ja oft liebe Menschen gibt, mit denen man gerne teilt, geht hier die Liebe durch den Magen.

Aprikosenmarmelade mit Sonnenschein im Glas

Zuerst wusste ich nicht so recht, was ich mit dem Designerpapier mit den großen Früchten drauf machen sollte. Doch für meine Aprikosenmarmelade ist es ganz hervorragend geeignet. So brauchen die Gläschen gar keine Beschriftung mehr. Ich weiß immer ganz genau, wonach Sonnenschein schmeckt!

Brombeermarmelade mit Stempeln verziert

Gut, dass an der Brombeerhecke nicht alle Beeren gleichzeitig reif sind! So kannst Du die Ersten direkt von der Ranke weg naschen (so schmecken sie einfach am Besten), die Zweiten werden mit Liebe zu einer besonderen Marmelade gekocht und die Dritten nutzt Du, um das Marmeladengeschenk zu verzieren.

Fragt mich nicht, woher der Brombeerenstempel ist! Ich kaufte ihn vor etwa 20 Jahren auf einem Flohmarkt… aber ich liebe ihn und er darf jedes Jahr wieder für die Marmeladenschildchen herhalten. Dafür male ich den Stempel mit den Stampin‘ Write Markern an und nach dem Stempeln mit einem Wassertankpinsel aus. Das braucht ein Bisschen Geduld… ist aber herrlich entspannend an verregneten Samstagen.

Viel Spaß beim Marmelade kochen!

Grüße voller Sonnenschein

Hast Du schon einmal Sonnenschein eingekocht? Nein? Ich aber! Draußen scheint sie gerade im Überfluss und da liegt es doch nahe, sie für den Winter in kleinen Gläsern als Vorrat zu konservieren.  StampinUp Gruesse voller Sonnenschein02

Ok… ich hatte für das Teamtreffen am letzten Wochenende Ananas für die Tischdekoration gekauft. Viel Ananas. Zu viel, um sie frisch aufzuessen oder in Cocktails zu verarbeiten. Diese Farbe! Dieser Genuss! Erinnerungen an die phantastische Prämienreise nach Thailand… Wie Sonnenschein pur…

StampinUp Gruesse voller Sonnenschein03

Also habe ich Marmelade daraus gekocht und sie in diese kleinen Gläschen abgefüllt. Die Stanzformen „Grüße voller Sonnenschein“ kamen mir in den Sinn. Schließlich hatten wir mit den Ananas ein wunderschönes Hawai-Party-Teamtreffen. Und dann lagen die neuen Stempel auf dem Tisch, die ja eigentlich erst ab September zu haben sind… aber der Spruch passte einfach zu perfekt!

StampinUp Gruesse voller Sonnenschein04

Glück und Sonnenschein kann man doch immer gebrauchen! Und genau so schmeckt die Marmelade. Ein Stück vom Glück mit einem warmen Sonnenstrahl im Gesicht. Himmlischer Genuss. Ob die Beschenkten sich freuen? Ich habe die Sorte ja nicht verraten. Da müssen die Beschenkten jetzt schon ein Bisschen Mut haben, um das Glück und den Sonnenschein zu genießen!

Wenn du es jetzt Lust hast, auf ein kleines Bisschen Sonnenschein, dann nimm Dir doch bei Deinem nächsten Besuch in der Kunstschatzkammer ein Gläschen voll mit. Solange der Vorrat reicht…

Geburtstagshurra

Immer, wenn ich Süßigkeiten in die Hände bekomme ist der zweite Gedanke: „wie könnte ich die für meine Partygäste verpacken?“.

Der zweite Gedanke. Klar! Der erste Gedanke besteht im Probieren. Ich kann ja nichts verschenken, was nicht genießbar ist!

Ich versuche, mit möglichst wenigen Materialien auszukommen. Am Anfang eines neuen Hobby konzentriert man sich ja auf wenige Dinge und versucht dann etwas Tolles daraus zu machen. Für diese kleinen Goodies habe ich also nur ein einziges Stempelset gebraucht:

143392 Stampin Up Stempelset Geburtstagshurra
143392 Stampin Up Stempelset Geburtstagshurra

Für meine kleinen Geschenke habe ich die Süßigkeiten in Zellophantüten gesteckt, mit einem Streifen Designerpapier aus dem Block „Liebe Grüße“ hinterlegt und dann mit einem Fähnchen dekoriert. Die Zellophantüten sind zwar 2″ breit, für den Papiereinleger reicht eine Breite von 4,7 cm aus. In der Länge habe ich das Papier bei 6″ belassen.

Stampin Up Stempelset Geburtstagshurra

Die Stempelfarben habe ich auf den Inhalt abgestimmt:
Glutrot, Schwarz und Himmelblau.

Sogar der Luftballon ist in dem Stempelset enthalten. Da die Stempel aus Photopolymer hergestellt sind, sind sie sehr biegsam. Auch, wenn die Himmelblau gestempelte Girlande eigentlich eine Gerade ist, so lässt sich der Stempel schon als Bogen auf dem Stempelblock anbringen. So ist die Gerade doch manchmal eine Kurve. 😉

Viel Spaß bei der nächsten Bastelparty!

Li(e)belleien Grüße voller Sonnenschein

Eigentlich wollte ich ja nur einen Brief abgeben. Aber dann begegnete mir dieses kleine Teelichtgläschen. Und es flüsterte mir zu, dass es schrecklich gerne ein neues Zuhause haben wolle.

Also gut. Gekauft. Wer so lieb fragt, dem kann ich doch keinen Wunsch abschlagen.

Auf dem Heimweg im Auto fiel mir auch gleich ein, welches Papier ich für die passende kleine Karte verwenden kann: ein Designerpapier „zum Verlieben“. Da ist der Name Programm. Und so verliebte sich das kleine Teelichtglas auch prompt in das wunderbar passende Papier.

Stampinup Voller Sonnenschein zum Verlieben

Liebe – na klar, da muss ein Herz her! Aus dem Thinlits-Set „Grüße voller Sonnenschein“. Und da waren doch noch Schmetterlinge übrig… wo hab ich sie nur? Ja, die gehörten doch in das tolle Anfänger-Kartenset „Malerische Grüße„. Da waren so viele Holzstanzteile und Pailletten dabei, dass ich noch welche übrig hatte, nachdem schon alle Karten gebastelt waren.

Ein Teil von hier und ein Restchen von da, ein Stückchen Farbkarton Vanille Pur und ein Spruch aus dem Stempel-Set Li(e)belleien, ein Schwung mit dem Papierfalter, ein Schnitt mit dem Papierschneider und ein paar kleine Klebepunkte und schon ist die Überraschung für einen wunderbaren Menschen fertig.

Ob sie sich gefreut hat? Na klar – und wie! Und ich habe selbstgebackene Waffeln mit Kirschen und Sahne bekommen. Himmlisch. Danke für den schönen, entspannten Nachmittag!

Durch die Blume

Die Inspiration zu dieser Idee stammt von meiner lieben Downline Claudia, die ich neulich auf eine Tasse Tee besuchte. Das Stempelset „Durch die Blume“ war das erste Set von Stampin‘ Up!, das ich nach Erscheinen des aktuellen Hauptkataloges haben musste. Und wie es immer so kommt… ständig scheinen andere Dinge wichtiger zu sein und so stand es noch neu und unbenutzt in meinem Regal und wartete geduldig auf seinen Einsatz.

Stampinup Stempelset Durch die Blume Glückwunschkarte mit Geschenkschachtel

Während einer Bastelparty bastelten die Partygäste mit mir die kleine Glückwunschkarte aus den Grußkärtchen & Umschlägen. Die Verwunderung war zunächst groß, weil der erste Schritt darin besteht, den Briefumschlag leer zuzukleben. Dann kam der Aha-Effekt: er Umschlag wird bestempelt und dann an der schmalen Seite mit dem Papierschneider aufgeschnitten. So ist schnell eine besondere Kartenform fertig.

Stampinup Stempel Set Durch die Blume trifft auf Curvey Keepsake Box von Stampin Up

Wer mag, kann das Set noch um diese kleine Schachtel erweitern. Zuerst aus Flüsterweißem Farbkarton zweimal die Stanzform „Zierschachtel für Andenken“ durch die BigShot kurbeln. Dann nach Lust und Laune bestempeln und anschließend zu dieser kleinen Schachtel zusammenkleben. Bei dem Set mit den Stanzformen sind auch drei kleine Anhänger enthalten. Der kleine Text „für Dich“ stammt aus dem Stempelset „Geburtstagshurra“ von Stampin‘ Up! Befestigt habe ich den kleinen Anhänger mit einem Stückchen Leinenfaden. Bei der nächsten Party verrate ich Dir gerne einen Trick, wie man die Schachtel ohne die Schleife lösen zu müssen öffnen kann.

Die Stempelfarben, die ich hier verwendet habe:
Minzmakrone, Savanne und Petrol.