Explosives Hochzeitsgeschenk

Gemeinsam ins Glück. Heute feiern „der Chef“ und ich unseren 21. Hochzeitstag. Da finde ich es äußerst passend, diese schöne Box zu zeigen, die ich vor ein paar Wochen für eine Kundin basteln durfte.

Die Farben Lindgrün und Waldmoos habe ich an das Designerpapier Grüner Garten angepasst. Rote Rosen störten für mich zu sehr das Farbkonzept, ich entschied mich daher für weiße Rosen auf dem Deckel.

Für ein paar persönliche Worte habe ich in diesem Fall eine separate Karte gebastelt, die nicht in der Schachtel versteckt wird. Innen wiederholt sich das Designerpapier, das auch außen zum Einsatz kam. Ein Umschlag nimmt gern das Geldgeschenk zur Hochzeit auf.

Die Torte in der Mitte der Schachtel lässt sich nicht öffnen. Ich habe sie der Einfachheit halber mit der Box verklebt. Mit der neuen Prägeform „Struktureffekt“ habe ich den Farbkarton der Sahnetorte geprägt. Ich finde, das lässt die Torte etwas relistischer wirken.

Die Klebekanten sind unter einer Blütengirlande verschwunden, die sich vom Boden bis zur Tortenoberseite zieht. Bei Hochzeiten verwende ich statt Strasssteinen lieber Halbperlen. Das finde ich viel edler für diesen Anlass.

Ja. Zwei Buchstaben von großer Bedeutung. Ich denke, mit diesem Geschenk wurde der Anlass gebührend gewürdigt. Mit einem bisschen Papier ist es so einfach, Geld ansprechend zu verpacken und eine Geschenkschachtel macht immer mehr her, als ein einfacher Umschlag. Wenn Du selbst völlig unkreativ bist oder einfach keine Zeit findest aber dringend ein schönes Geschenk brauchst, dann melde dich doch einfach bei mir. Gemeinsam finden wir sicher eine passende Lösung!

 

Schreibe einen Kommentar