Stampin‘ Blends für farbenfrohe Weihnachten!

Während der letzten Woche durften meine Gastgeberinnen an einigen ganz besonderen Abenden teilnehmen und die neuen Stampin‘ Blends schon ausgiebig testen. Ab heute sind die neuen Stampin‘ Blends offiziell im Verkauf erhältlich.

Wer testen möchte, kann die kreative Stunde am kommenden Dienstag nutzen! Ich habe einige besondere Kartenprojekte dafür vorbereitet.

Lasst euch inspirieren!

Oktober 2017 mit Stampin‘ Up!

Wir alle mögen doch tolles Designerpapier, oder? Deshalb startet Stampin‘ Up! im Oktober eine Sonderaktion: Wer im Oktober drei Packungen Designerpapier kauft, bekommt eine Packung GRATIS dazu! Diese Aktion beinhaltet Designerpapier aus dem Jahres- wie auch aus dem Herbst-/Winterkatalog, und Stampin‘ Up! hat diesmal sogar ausgewähltes besonderes Designerpapier sowie Designerpapier im Block hinzugefügt!

Die Papierauswahl mit Bestellnummern und Preisen gibt es hier zum ausdrucken... und hier direkt im Online-Shop!

Aber damit nicht genug! Am 7. Oktober ist Weltkartenbasteltag und Stampin‘ Up! hat einige Stempelsets für nur 10 Tage im Angebot!

Hier gibt es den Flyer im handlichen pdf-Format

Hier geht es zum Angebot im Online-Shop.

Achtung! Bei Bestellungen im Online-Shop unter 200 € Warenwert unbedingt diesen Hostess-Code angeben: VZ3PRJEA

 

Herbstliche Grüße voller Sonnenschein

Ein kleines Geschenk von Herzen – statt Blumen.

Wer freut sich nicht über eine Portion Sonnenschein, Glück und Liebe? Ich finde ja, sie schmecken genau so! Sonnenschein im Glas, der auf der Zunge tanzt. Das ist Glück pur! Und weil es ja oft liebe Menschen gibt, mit denen man gerne teilt, geht hier die Liebe durch den Magen.

Aprikosenmarmelade mit Sonnenschein im Glas

Zuerst wusste ich nicht so recht, was ich mit dem Designerpapier mit den großen Früchten drauf machen sollte. Doch für meine Aprikosenmarmelade ist es ganz hervorragend geeignet. So brauchen die Gläschen gar keine Beschriftung mehr. Ich weiß immer ganz genau, wonach Sonnenschein schmeckt!

Brombeermarmelade mit Stempeln verziert

Gut, dass an der Brombeerhecke nicht alle Beeren gleichzeitig reif sind! So kannst Du die Ersten direkt von der Ranke weg naschen (so schmecken sie einfach am Besten), die Zweiten werden mit Liebe zu einer besonderen Marmelade gekocht und die Dritten nutzt Du, um das Marmeladengeschenk zu verzieren.

Fragt mich nicht, woher der Brombeerenstempel ist! Ich kaufte ihn vor etwa 20 Jahren auf einem Flohmarkt… aber ich liebe ihn und er darf jedes Jahr wieder für die Marmeladenschildchen herhalten. Dafür male ich den Stempel mit den Stampin‘ Write Markern an und nach dem Stempeln mit einem Wassertankpinsel aus. Das braucht ein Bisschen Geduld… ist aber herrlich entspannend an verregneten Samstagen.

Viel Spaß beim Marmelade kochen!

Hokuspokus – Explosionbox

Heute habe ich eine Mini-Explosionbox für Dich. Gebastelt aus einem 3″ x 3″ großen Stück schwarzem Farbkarton. Der Spruch auf dem Deckel der Schachtel kam neulich bei den kleinen Marmeladengläsern schon zum Einsatz, hier passt er super gut zu den quadratischen Framelits mit der Stickkante.

Stampin Up Hokuspokus

Das Designerpapier stammt noch aus dem Set „Orientpalast„. Ich finde es sehr passend zu den sprudelnden Glasflaschen aus dem Halloween-Stempelset „Hokuspokus“.  Die Farbe Limette ist so herrlich frisch… und weil ich mich einfach nicht richtig vom Sommer verabschieden kann, strahlt Limettengrün nun in den Herbst hinein.

Stampin Up Explosion Schachtel

Innen habe ich die Farbkombination beibehalten und die kleinen Taschen mit limettenfarbenem Farbkarton beklebt. Die Stempel sind aus den beiden Stampin‘ Up! Stempelsets „Hokuspokus“ und „Nacht der offenen Tür“ kombiniert. In den kleinen Gläschen befindet sich selbstgemachter Beerenlikör. Das finde ich zu dem Stempel „verdaue in Frieden“ wirklich lustig.

Stampin Up Nacht der offenen Tür - Graveyard Gate

Die Willkommensgeschenke für die nächsten VIP-Kurse in der Kunstschatzkammer sind schon mal fertig. Ich bin schon sehr gespannt, was ihr dazu sagen werdet!

Habt eine schaurig schöne Woche!

Herbst- / Winterkatalog 2017

Endlich ist er da! Der Herbst-/ Winterkatalog von Stampin‘ Up!

…Und mit ihm eine schöne Weihnachtsüberraschung für Dich! Hast Du schon einen Weihnachts-Stempel-Wunschzettel? Nein???

1. Wunschzettel hier herunterladen!

2. Wunschzettel ausdrucken und ausfüllen.

3. Weihnachtskarte basteln.

4. Weihnachtskarte zusammen mit dem Wunschzettel senden an:
KleineKunstSchatzkammer
Langenwaldstraße 10a
34587 Felsberg

5. Weihnachtswunsch erfüllt bekommen…

Was wir verlosen?  Mhmm… mal sehen… welchen Stempel wünschst Du Dir denn? Wir erfüllen einen Stampin‘ Up! – Stempelwunsch, der auf dem Gewinnerwunschzettel vermerkt ist.
du brauchst noch ein paar Anregungen? Dann klick doch mal hier.

StampinUp Weihnachtliche Etiketten

Das Kleingedruckte:
Jede Karte mit vollständig ausgefülltem Wunschzettel, die uns bis zum 6. Dezember 2017 (Nikolaus) erreicht, nimmt an der Verlosung teil. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann nur mit einem Wunschzettel / einer Karte an der Verlosung teilnehmen. Stampin‘ Up! Demonstratorinnen und Demonstratoren dürfen leider nicht teilnehmen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird seinen Wunsch pünktlich zu Weihnachten von uns erhalten.

 

 

Grüße voller Sonnenschein

Hast Du schon einmal Sonnenschein eingekocht? Nein? Ich aber! Draußen scheint sie gerade im Überfluss und da liegt es doch nahe, sie für den Winter in kleinen Gläsern als Vorrat zu konservieren.  StampinUp Gruesse voller Sonnenschein02

Ok… ich hatte für das Teamtreffen am letzten Wochenende Ananas für die Tischdekoration gekauft. Viel Ananas. Zu viel, um sie frisch aufzuessen oder in Cocktails zu verarbeiten. Diese Farbe! Dieser Genuss! Erinnerungen an die phantastische Prämienreise nach Thailand… Wie Sonnenschein pur…

StampinUp Gruesse voller Sonnenschein03

Also habe ich Marmelade daraus gekocht und sie in diese kleinen Gläschen abgefüllt. Die Stanzformen „Grüße voller Sonnenschein“ kamen mir in den Sinn. Schließlich hatten wir mit den Ananas ein wunderschönes Hawai-Party-Teamtreffen. Und dann lagen die neuen Stempel auf dem Tisch, die ja eigentlich erst ab September zu haben sind… aber der Spruch passte einfach zu perfekt!

StampinUp Gruesse voller Sonnenschein04

Glück und Sonnenschein kann man doch immer gebrauchen! Und genau so schmeckt die Marmelade. Ein Stück vom Glück mit einem warmen Sonnenstrahl im Gesicht. Himmlischer Genuss. Ob die Beschenkten sich freuen? Ich habe die Sorte ja nicht verraten. Da müssen die Beschenkten jetzt schon ein Bisschen Mut haben, um das Glück und den Sonnenschein zu genießen!

Wenn du es jetzt Lust hast, auf ein kleines Bisschen Sonnenschein, dann nimm Dir doch bei Deinem nächsten Besuch in der Kunstschatzkammer ein Gläschen voll mit. Solange der Vorrat reicht…

Kaffee olé – Coffee break

Gestern fand in der Kunstschatzkammer die Entdeckungsreise „Kaffee liebt Schokolade“ statt. Fünf Teilnehmerinnen genossen mit mir einen süßen Nachmittag rund um das Stempelset „Kaffee olé – Coffee break“ von Stampin‘ Up!

StampinUp Kaffee ole Kaffee liebt Schokolade 2

Ich hatte den Kurs in mehreren Menügängen aufgebaut, sodass es zu jedem Bastelprojekt eine andere süße Überraschung und eine neue Kaffeespezialität gab.

Mein persönliches Highlight ist eine Schüttelkarte – als Einladung auf eine Tasse Kaffee, die neben Glitzerkram auch duftendes Kaffeepulver enthält.

StampinUp Kaffee ole Kaffee liebt Schokolade 3

Mein Willkommensgruß war diese kleine Schachtel mit golden-schokoladigem Inhalt, die wir als ersten Gang unserer Schokoladen-Kaffee-Entdeckungsreise gemeinsam bastelten.

Weil es so schön war, wiederhole ich den Kurs am 2. September noch einmal. Dann verrate ich euch auch, was Tante Anneliese mit „Kaffee liebt Schokolade“ zu tun hat… und die Rezepte zum Workshop gibt es natürlich auch!

Nicht vergessen: die im Juli erhaltenen Gutscheine jetzt im August 2017 einlösen!
Ein besonderes Highlight ist der Vorverkauf zum neuen Herbst-Weihnachtskatalog:

Stampinup Weihnachten 2017 Aktion Weihnachten im August

 

Allerliebste neue Teammitglieder – Whole lot of lovely

Im Juli gibt es extrem viele Geschenke für Menschen, die als Demonstrator/in in die Stampin‘ Up! Familie aufgenommen werden. Da ist es kaum verwunderlich, dass unser „kleines“ Team gerade weiter wächst. Alle, die in diesem Monat als direkte Downline (so heißt das offiziell) in meinem Team oder als „Enkelkind“ bei einem meiner Teammitglieder einsteigen, heiße ich herzlich im Team Kunstschatzkammer willkommen. StampinUp Allerliebst whole lot of lovely willkommen im Team 02

Bei all den neuen Informationen und der Aufregung eines Neuanfangs kommen ein paar persönliche Worte sicher gut an. Darum habe ich ein paar „Willkommens-Karten“ gebastelt. Die Innenseite meiner Karte habe ich mit dem Stempelset „Gänseblümchengruß“ gestaltet. Warum soll nur immer die Außenseite dekoriert sein? Das Layout lässt sich ganz schnell auch für eine Geburtstagskarte abwandeln. Du nimmst dafür einfach einen anderen Textstempel. Das Designerpapier stammt aus dem Set „Allerliebst“.

StampinUp Allerliebst whole lot of lovely willkommen im Team 03

Passend zur Karte habe ich ein Päckchen Kordel verpackt. Kordeln und Bänder kann man ja auch immer gebrauchen!

Für diejenigen, die sich jetzt wundern, warum ich auch Sachen verwendet habe, die es nicht mehr aktuell im Verkauf gibt, wie zum Beispiel die Textstempel und – Framelits: Ich liebe diese Sachen einfach so sehr, dass ich sie immer wieder gerne verwende. Vielleicht finden sich ja auch in Deinem Schrank solche Schätzchen, die mal wieder das Licht der Welt erblicken möchten. Außerdem zeige ich gerne, dass man alte und neue Sachen wunderbar miteinander kombinieren kann.

StampinUp Allerliebst whole lot of lovely willkommen im Team 04

Meine neuen Demos sind natürlich gleich zum nächsten Teamtreffen eingeladen, damit wir uns alle besser kennenlernen können. Ein blumiger Willkommensgruß im Briefkasten vorab ist aber doch auch immer wieder nett und so machen sich in dieser Woche gleich mehrere Willkommenspäckchen auf den Weg.

Wenn Du jetzt auch neugierig bist und wissen willst, welche Geschenke im Juli noch auf Dich warten, dann klick mal hier… oder komm‘ doch mal auf eine Tasse Kaffee vorbei!

Stampin Up Demo werden Angebot im Juli 2017

Nostalgischer Geburtstag – Birthday memories

Das Designerpapier „Nostalgischer Geburtstag“ hatte es mir gleich von Anfang an angetan… nur leider fehlten die Gelegenheiten es zu nutzen. Gut, dass sich eine Gastgeberin diese Woche etwas mit Luftballons und Kundergeburtstag gewünscht hatte!

Birthday memories nostalgischer Kinder Geburtstag 02

Mit einem Streifen Designerpapier lassen sich die kleinen Zellophantüten ganz leicht in einen Bodenbeutel verwandeln. Die Tiere habe ich mit der Papierschere aus einem Bogen des Designerpapiers ausgeschnitten. Für die Luftballons ist eine kleine Ballon-Stanzform im Framelits-Set „Geburtstagsfreunde“ enthalten. Das erleichtert das Ausschneiden sehr!

Birthday memories nostalgischer Kinder Geburtstag 03

Hier habe ich den kleinen Flohmarktschrank in der Kunstschatzkammer für eine Kinder-Party dekoriert. Das Designerpapier ist so vielfältig, dass sowohl für große Verpackungen, als auch für kleine Geschenke, Banner und Karten viele verschiedene Motive enthalten sind.

Birthday memories nostalgischer Kinder Geburtstag 04

Kleine Banner sind mit der Handstanze „Fähnchen“ schnell gemacht. Einfach einen Streifen Designerpapier zuschneiden und unten ein Dreieck ausstanzen. Für den Hintergrund hinter den Tiermotiven habe ich die neue Handstanze „Sonne“ verwendet. Der Kreis ist einen Hauch größer als 2″. Das passte gut zur 2″-Breite der Fähnchen.

Birthday memories nostalgischer Kinder Geburtstag 05

Stampin‘ Up! wäre ja nicht Stampin‘ Up!, wenn es nicht passend zum Papier auch das abgestimmte Schleifenband gäbe… und kleine selbstklebende Waben-Luftballons. Natürlich gibt es auch das passende Stempelset „Geburtstagskreation“, dass dann wieder mit den Stanzformen „Geburtstagsfreu(n)de“  harmoniert und die passenden Stempelfarben und Stifte und noch so viel Dinge mehr.

Wer noch mehr schöne Ideen rund um Kinderfeste sucht, ist am 20. August 2017 beim Familientag in Fritzlar sicher gut aufgehoben. Vielleicht bastelt ihr ja dort mit mir? Ich würde mich freuen!
2017_07_Weihnachten_im_Juli_Header unten

Minialbum im Blog Hop Team Stamping Art zum neuen SU! Jahreskatalog

Stampinup_BlogHopTeamStampingArtLogo

Herzlich willkommen zum Blog-Hop des Teams Stamping Art! Wir  präsentieren wieder tolle und kreative Ideen rund um den neuen Jahreskatalog von Stampin‘ Up!

Sie kommen Gerade von Tanja, sind jetzt bei Melanie und hüpfen dann weiter zu Ramona. Eine Liste aller Beteiligten stelle ich ans Ende dieses Beitrags.

StampinUp Orientpalast Minialbum basteln genieße den Tag

Ich zeige heute ein Mini-Album, das mit den Designerpapieren der Serie Orientpalast gestaltet ist. Die Basis des Albums bildet Graupappe. Wer es nachbasteln möchte, kann sich noch für den VIP-Abend am 14. Juni anmelden. Siehe rechts bei den Terminen!

Stampin' Up! Mini Foto Album mit dem Stempelset Schönheit des Orients gestaltet

Das Designerpapier kombiniert die Farben Jeansblau, Vanille Pur und Limette miteinander. Für mein Album habe ich als Grundfarbe Farbkarton in Jeansblau verwendet und mit Vanille Pur – Farbkarton dekoriert.

StampinUp Album Mini Fotoalbum für Erinnerungen mit Designerpapier Orientpalast gestaltet

Zahlreiche Taschen, Einsteckfächer und Klappen präsentieren jede „Seite“ des Albums einzigartig. So bleibt es bis zur letzten Seite eine kleine Entdeckungsreise.

Stampin Up Fotoalbum dekoriert mit Framelits Stickmuster

Mit den Framelits „Stickmuster“ habe ich kleine runde „Fotoecken“ gestaltet, die später einmal ein (oder mehrere) Fotos fixieren. Die größeren Flächen werden noch mit weiteren Fotos oder Andenken wie Eintrittskarten,… dekoriert.

StampinUp Geschenk Fotoalbum selber machen

Ich finde das Album auch eine nette kleine Geschenkidee für gute Freunde. Als Verpackung für ein gemeinsames Wochenende zum Geburtstag verschenkt oder mit kleinen selbstgemachten Gutscheinen darin. Es müssen ja nicht immer Fotos sein.

Stampin Up Fotogeschenk Album zum selber basteln

Noch ein Blick von oben in das Album. Wer mag, kann noch einen Schließmechanismus anbringen oder das Album mit einem netten Geschenkband und Schleife schließen. Ich finde zu meiner Variante beides irgendwie störend.

Aufmerksame Leser/innen werden bemerkt haben, dass ich die Farbkombination wieder streng eingehalten habe. Für das Album habe ich ausschließlich die Stempel aus dem Stempelset „Schönheit des Orients“ genutzt. Mit nur einem Stempelset, einer Packung Papier und ein Bisschen Fantasie entsteht so ein tolles Album. Stempeln kann so einfach sein!

Viel Spaß mit all den andern schönen Ideen, die es heute hier zu bestaunen gibt:

Hier nun die 15 Stampin‘ Up! Demonstratorinnen, die sich mit ihren tollen Ideen an diesem Blog-Hop beteiligen:

Erika Druschba
Marion Ziske
Silke Burkhart
Sabine Schollmayer
Sabrina Rosenkranz
Tanja Eisenburger
Melanie Wiederhold (hier sind sie gerade)
Ramona Hofmann
Dina Unger
Isabell Nossal-Osawa
Desiree Nöh
Katharina Becker
Nicole Kreuels
Michaela Schiepe
Christie Miche