OnStage Düsseldorf im April 2019

Es ist wieder so weit! Im Juni kommt der neue Jahreskatalog von Stampin‘ Up! heraus und mit ihm viele neue Stempelchen. Einige Neuerungen wird es geben – ich hatte vor einigen Tagen berichtet.

Damit alle Demos gut informiert sind, finden zweimal im Jahr Infoveranstaltungen von Stampin‘ Up! statt. Na ja, eigentlich feiern wir gemeinsam zwei Tage lang und basteln zusammen, schnuddeln ganz viel und tauschen Ideen aus. Swap Pillow Box Stampin Up OnStage 2019 Düsseldorf

Dafür sind diese kleinen Schachteln gedacht. Ich nehme ganz viele davon mit nach Düsseldorf und tausche sie mit anderen Demos gegen deren Ideen aus. Am Ende kommt dann jede von uns mit einem Korb voller neuer Ideen nach Hause.

Swap Pillow Box Stampin Up OnStage 2019 Düsseldorf

Jedem dieser kleinen Goodies liegt ein Zettel bei, auf dem zu lesen ist, wer die Schachtel gebastelt hat und welche „Zutaten“ man benötigt, wenn man sie nachbasteln möchte. Leider habe ich einige Details vergessen anzugeben… aber als es mir auffiel, war das Auto schon fix und fertig gepackt.

Swap Pillow Box Stampin Up OnStage 2019 Düsseldorf

Hier kommen also noch ein paar Details, die ich vergessen hatte. Die Schachteln sind mit einer alten Stanzform von Stampin‘ Up! gemacht. Um sie nachzubasteln benötigt man aber eigentlich nicht mehr als eine runde Form – wie zum Beispiel einen Teller. Ich denke, da könnt ihr es verschmerzen, dass es die Stanzform nicht mehr gibt.

Swap Pillow Box Stampin Up OnStage 2019 Düsseldorf

Das Designerpapier haben viele von euch sicher während der vergangenen Wochen während der „Sale-a-bration“ geschenkt bekommen. Es nennt sich  Porträt der Jahreszeiten. Ich habe bei meinen Schachteln meistens die Rückseite verwendet, die zweifarbig gemustert ist. Die Farben des Papiers habe ich aufgegriffen um Akzente zu setzen… zum Beispiel hat die kleine Blüte im Foto oben die Farbe Blutorange, weil diese Farbe auch im Designerpapier vorkommt.

Swap Pillow Box Stampin Up OnStage 2019 Düsseldorf

Im ersten Foto oben habe ich die verwendeten Stanzen noch einmal benannt und wenn ihr Fragen habt, was ich sonst noch verwendet habe, fragt mich einfach an.

So, ich muss mich sputen. Meine Teamkolleginnen sind schon auf dem Weg zu mir und bin noch nicht ganz reisefertig. Habt ein schönes Wochenende!

Neuigkeiten von Stampin‘ Up!

Am 1. April brachte Stampin‘ Up! dieses schicke neue Aufbewahrungssystem auf den Markt. Stapelbar, flexibel, dezent und praktisch. Du kannst es dir bei mir im Original anschauen, anfassen und sehen, ob es dir genauso gut gefällt wie mir.

Stampin‘ Up! nimmt die Sizzix Stanz- und Prägemaschine „BigShot“ aus dem Sortiment. Viele von euch haben sie ohnehin bei anderen Anbietern gekauft und die neuen Stanzformen werden auch weiterhin mit dieser Maschine funktionieren.

Ja, ab dem 1. Juni 2019 lässt Stampin‘ Up! seine Stanzformen bei einem anderen Hersteller produzieren. Sie sehen ein ganz klein wenig anders aus, funktionieren aber ganz genauso, wie die gewohnten Formen. Was genau anders ist und wie sie sich anfühlen, erfährst Du gerne von mir. Ich werde in den kommenden Wochen auch wieder Kurse anbieten, damit Du die neuen Sachen ausgiebig testen kannst.

Auch der Papierschneider (und alles Zubehör) wird das Stampin‘ Up!-Sortiment in Kürze verlassen. Das bedauern wir alle sehr aber solche Entscheidungen werden nicht grundlos getroffen. Wer noch Bedarf an Schneideklingen hat, meldet sich einfach bei mir. Sobald sie wieder bestellbar sind, werde ich eine Sammel-Bestellung aufgeben. Aber bitte: sei realistisch. Wenn Du den Papierschneider für Dein Hobby nutzt, wirst Du etwa 3-4 Klingen pro Jahr benötigen. Wenn Du also 2-3 Päckchen bestellst, kommst Du eine ganze Weile gut damit aus.

Stampin‘ Up! arbeitet daran, uns baldmöglichst ein neues Gerät zur Verfügung stellen zu können. Aber wir alle möchten die gewohnte Qualität auch weiterhin haben und da dauert es eben manchmal ein Bisschen länger, bis eine neue Lösung gefunden ist.

Zum 1. Juni 2019 stellt Stampin‘ Up! mit dem neuen Jahreskatalog das neue Sortiment vor. Dabei wird es hier und da Preisänderungen geben. Auch hier empfehle ich: Ruhe bewahren! Zum Beispiel steigt der Preis bei unserem beliebten DIN A4 Farbkarton pro Packung nur um 25 Cent. Hamsterkäufe lohnen sich also auch hier nicht wirklich.

Der Ausverkauf zum Sortimentwechsel beginnt am 15. April 2019. Montag gegen 21 Uhr werden die Ausverkauflisten online sein.

Das waren erst einmal alle Neuigkeiten im Überblick. Am Freitag fahre ich nach Düsseldorf zur Stampin‘ Up! OnStage Veranstaltung und bringe neue Informationen und hoffentlich auch schon die ersten Produktmuster mit.

Dreieckige Schachtel

Ein kleiner Willkommensgruß auf dem Teller – darüber freut sich sicher jeder Gast. Diese kleine Verpackung basteln meine Teilnehmerinnen am morgigen Stempelstammtisch in Baunatal.

Für eine solche Verpackung wird nur ein Designerpapier in der Größe 6 x 6 Inch benötigt. Aus einem großen Bogen Designerpapier können also vier kleine Schachteln gebastelt werden. Hinein passt zum Beispiel ein Stückchen Schokolade.

Für meine Teilnehmerinnen habe ich das Designerpapier „Traumhaft tropisch“ vorbereitet, meine Muster entstanden auch aus einigen Restpapieren aus der Serie „Traum vom Meer“ von Stampin‘ Up!

Noch gibt es das Stanzen-Set Blümchen, mit dem ich die kleinen Blüten ausgestanzt habe, bei Stampin‘ Up! zu kaufen. Die kleinen Zweige wurden mit der Stanze „Spring-Punch“ aus Farbkarton in der Farbe Lindgrün ausgestanzt. Die Anleitung für die Schachtel gibt es am Stammtisch natürlich mit dazu. Alle anderen müssen sich noch ein Weilchen gedulden, bis ich sie oben bei den Bastelanleitungen verlinke.

Das Material, das ich benutzt habe ist in meinem Online-Shop recht schnell zu finden, indem du einfach auf die im Text verlinkten Worte klickst. Sie führen dich direkt zum richtigen Produkt im Shop. Natürlich nur, solange es diese Produkte noch gibt.

Karte zur Konfirmation

Bald ist wieder Zeit der Konfirmationen in Deutschland. Vorbereitung ist ja bekanntlich die halbe Miete und so bastelten wir kürzlich am Stempelstammtisch in Baunatal diese Glückwunschkarten. Der Textstempel stammt aus dem Stempelset „Segensfeste“ von Stampin‘ Up!

Die Grundfarbe der Karte ist Lindgrün. Als ich den Farbkarton vor einem Jahr zum ersten mal in den Händen hielt, war er mir viel zu hell. Jetzt im Frühling ist er gerade richtig und für den Anlass finde ich ihn auch sehr stimmig. Im Hintergrund kam mal wieder der große Stempel aus dem Stempelset „Alles wird gut“ von Stampin‘ Up! zum Einsatz. Gestempelt habe ich Ton in Ton mit dem Farbkarton in Lindgrün.

Karte zur Konfirmation mit Stempeln aus dem Stempelset Segensfeste von Stampin Up

Als Kontrastfarbe habe ich, sowohl für den Schriftzug, als auch für das Kreuz als Akzent, Feige gewählt. Eigentlich kombiniert man ja zur Konfirmation eher die Farbe Silber. Ich habe für diese Karte einen feinen Goldfaden ausgesucht. Nicht jede Teilnehmerin wollte eine Konfirmationskarte basteln und Gold passt immer.

Glückwunsch Karte zur Konfirmation mit dem Stampin Up Stempelset Segensfeste

Wer einen anderen Anlass bevorzugt, tauscht einfach das Kreuz gegen eine Blume aus und stempelt einen anderen Text. Schon ist eine Glückwunschkarte fertig. Das Quadrat wurde mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt und der weiße Zweig stammt aus dem Thinlits-Set „Zauberhafte Anhänger“.

Heute Abend findet schon der nächste Stempel-Stammtisch statt. Wie die Zeit vergeht! Die Bastelanleitung zu dieser Karte findest Du oben unter „Anleitungen“ verlinkt.

Motorrad – Karte für den Mann

Eine Karte für den Mann zum Geburtstag. Das ging mir noch nie leicht von der Hand. Der Motorradfan, der hier beschenkt werden sollte, sollte eine ausgefallene Karte bekommen. Zuerst hatte ich allerdings das Stempelset und die Stanzformen Werkstattworte in den Händen. Die Zahnräder finde ich so genial, die mussten einfach irgendwie einen Platz auf der Karte finden. Ein bisschen Glitzerband sorgt für kleine Highlights.

Die Farben Schwarz, Weiß und Glutrot ergaben sich aus dem Designerpapier „in der Werkstatt“, das ich hier für Akzente wie die „Sprechblase“ verwendet habe. Auch die Zahnräder sind aus dem Designerpapier ausgestanzt. Statt des Textes „FÜR DICH“, den ich mir aus dem Stempelset „Kurz gefasst“ ausgeliehen habe, könnte man auch eine Zahl für einen runden Geburtstag aufstempeln.

Reifenspuren und Mottorrad stammen aus dem Stempelset „One wild ride“. Der rote Rahmen ist auch ein Stück Designerpapier. Für diese Karte benutzte ich ein schwarzes und ein glutrotes Stempelkissen. Die Farbnuancen entstehen durch mehrfaches Abstempeln ohne den Stempel erneut ins Stempelkissen zu drücken.

Eigentlich eine schnelle Karte…

1/2 Knallbonbon

Eine besondere Verpackung in jeder Hinsicht. Aus dem besonderem Designerpapier „geteilte Leidenschaft“.  Mit einem besonderen Werkzeug – dem EPB, dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge. In besonderer Form, als halbes Knallbonbon. An einem besonderen Tag.

Knallbonbon Verpackung Box mini für Konfirmation und Kommunion Hochzeit und Taufe basteln Anleitung

Innen versteckt sich … nein, das verrate ich nicht! Das ist eine Überraschung für DICH! Einen Tipp gebe ich Dir: der Inhalt passt zum Text einfach perfekt. Leider ist der Text ein bisschen groß für die Verpackung. Aber mit einer gerollten Ecke sieht das Etikett schon wieder aus, als müsste es genau so sein.

Give away mit EPB aus Design Papier selbst gemacht basteln mit Stampin' Up!

Durch den gestickten Rahmen wirkt das Schildchen gut auf dem glänzenden Designerpapier. Diese kleinen Gastgeschenke werden 9 Kundinnen oder Kunden zusätzlich zu den sonst üblichen Goodies bei ihrer Bestellung vorfinden…  HEUTE feiert die Klein(e)KunstSchatzkammer nämlich ihr 9 jähriges Bestehen! NEUN Jahre geteilte Stempel-Leidenschaft. Ist das zu fassen? So viele gemeinsame, kreative Stunden! Und es ist nie langweilig geworden und ich habe immer noch mehr Ideen als Zeit, sie umzusetzen.

Goodies EPB Idee Verpackung als Gastgeschenk selbstgemacht
Für alle, die diese kleinen Geschenkverpackungen nachbasteln möchten, habe ich heute eine Überraschung… „Klick“ auf eines der Bilder und lade dir meine PDF-Anleitung kostenfrei herunter. Für einen Kurs, bei dem sich alles nur um das Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge dreht, habe ich eine Vielzahl von Anleitungen dieser Art geschrieben. Als Ringbuch zusammengefasst bekommen meine Kursteilnehmer ein umfangreiches Nachschlagewerk mit nach Hause.

Stampin Up Knallbonbon Verpackung mit Umschlagbrett EPB
Außer dem Umschlagbrett und etwas Kleber und Schleifenband braucht man für diese kleinen Schachteln nichts. Wer mag, kann noch mit einem Schild und etwas Text und Dekoration ausschmücken. Die Etiketten wurden in diesem Fall mit den Framelits Formen „bestickte Rechtecke“ ausgestanzt und mit schwarzer Memento-Farbe bestempelt.

Es ist so schön, wenn wieder ein paar dieser Verpackungen fertig hier stehen und den Tisch schmücken.

Die magische 9

Geburtstagsaktion von mir für Dich:
Alle Bestellungen aktueller und verfügbarer Stampin‘ Up! Katalogware, die mich innerhalb der nächsten 9 Tage (bis einschließlich 19. März 2019 – 19:09 Uhr) erreichen und einen Bestellwert von über 90€ haben, versende ich innerhalb Deutschlands kostenfrei.
Wenn Du Deine Bestellung anschließend bei mir abholen kommst, schenke ich Dir statt der Versandkosten ein Stempelkissen (Klassische Stempeltinte) in Deiner Wunschfarbe!
Sende Deine Bestellung per Mail an Kunstschatz@gmx.de oder ruf mich an: 05662-2255 (bitte zwischen 9 und 19 Uhr).

Gastgeschenke feierlich

Bald schon stehen wieder Konfirmationen an und vielleicht suchen Sie für Ihre Feier noch kleine Gastgeschenke für die Tischdekoration. Heute zeige ich meine Dekoration für den morgigen Stempelstammtisch bei Humburgs‘ Eck in Baunatal.

Klassisch werden die „Sour-cream“ Schachteln einfach aus dünnem Papier gerollt. Ich wollte eine ruhige, einfarbige Fläche haben und habe mich für Farbkarton in Lindgrün entschieden. Farbkarton ist aber zu steif für die klassische Variante dieser Verpackung.

So habe ich kurzerhand Kanten mit dem Papierschneider gefalzt. Praktisch ist, dass bei dieser Variante nur die untere Kante als Verschluss geklebt wird. Durch die Form der Schachtel bleibt die Oberseite ohne zusätzliche Hilfsmittel von selbst geschlossen. Die Bastelanleitung für diese Verpackung bekommen meine Stammtischteilnehmer/innen morgen Abend. Oben in der Rubrik „Anleitungen“ werde ich sie am kommenden Wochenende verlinken.

Das Etikett habe ich mit der neuen Handstanze „Wunschetikett“ von Stampin‘ Up! aus Flüsterweißem Farbkarton ausgestanzt und mit einem Text in der Farbe „Feige“ bestempelt. Die Blumen und Blätter stammen aus dem Designerpapier „Blütensinfonie“. Einige Blätter dieses Designpapiers bestehen aus bedrucktem Transparentpapier. Die Blumenmotive lassen sich ganz einfach mit einer guten Papierschere ausschneiden.

Links unten im Bild sind die schönen Acrylblüten zu sehen, die es passend zum Papier gibt. Sie kommen farblich abgestimmt und selbstklebend noch auf die ausgeschnittenen Blumen. Ein Stückchen goldener Faden rundet das kleine Kunstwerk ab und lässt den Willkommensgruß schön feierlich aussehen.

Ohne Verschnitt lassen sich vier solcher kleiner Schachteln aus einem DIN A4 Blatt Farbkarton basteln. Wie das geht, zeige ich morgen am Stammtisch und natürlich gern bei einem meiner Bastelkurse bei Dir.

Viel Spaß beim Basteln!

Übrigens…
Wenn Sie die Produkte, die ich verwendet habe, im Onlineshop leichter finden wollen, dann klicken Sie im Text einfach auf die Beschreibung.

Party – Bausatz

Bisher habe ich öfter den klassischen „Geburtstagskuchenbausatz“ verschenkt. Sicher, dieser Klassiker hätte auch in diesen neuen Verpackungen Platz. Die Pappbecher heißen „sweet cups“ und werden in der 10 Stück Packung incl. Deckel in weiß geliefert. Ich habe diesen Becher hier mit einem Schwämmchen und der Stempelfarbe Limette zart pastellig eingefärbt und mit schwarzer StazOn Stempelfarbe mit Blumen aus dem Stempelset „Süße Grüße für dich“ bestempelt.

Aus dem selben Stempelset stammt der Cupcake. Ab dem 1. März werden Framelit-Stanzformen dafür erhältlich sein. Mein Muster ist noch von Hand mit der Schere ausgeschnitten. Ich kombiniere oft nur zwei-drei Farben miteinander. Heute sind das Flüsterweiß, Schwarz und Limette.

Die kleine schwarze Blüte ist mit einer der vier Mini-Handstanzen aus dem Stanzenset „Blümchen“ ausgestanzt. Ein Glitzersteinchen in der Mitte sorgt für ein Bisschen Glanz. Der Textstempel gehört zum Stempelset „wunderbare Vasen“ von Stampin‘ Up!

So, jetzt ist klar, wie die Verpackung aussieht, die wir heute beim Stempelstammtisch in Gensungen basteln werden. Welcher Inhalt zu einem Party-Bausatz gehört, das bleibt meine Überraschung für die Teilnehmerinnen des heutigen Kurses.

 

Circle Card – Die Karte mit dem Dreh

Ach, die Schmetterlinge… so schön, so vielseitig und so beliebt, dass sie momentan nicht mehr bestellbar sind, weil die Hersteller mit der Produktion der großen Anfrage nicht gewachsen waren. Aber wir nutzen sie trotzdem beim Stammtisch in der kommenden Woche in Gensungen.

StampinUp Schmetterlingsglück Schmetterling butterfly circle card Stanze

Unser Bastelprojekt ist diese „Circle-Card“ die Stanzformen dafür gibt es bei Stampin‘ Up! schon so lange nicht mehr, dass sie bei vielen Bastelfans schon fast vergessen waren. Aber in der Kunstschatzkammer dürfen auch die „alten“ Schätze mal wieder ans Licht und mit den neuen Stempeln zusammen spielen. Viel zu schön, um in dunklen Schubladen und Kisten zu verschwinden.

StampinUp Schmetterlingsglück Schmetterling butterfly circle card Stanze

Innen habe ich die Karte noch um eine Tasche erweitert, damit neben Text auch noch ein Gutscheinchen Platz hat. Das Designerpapier ist übrigens die Rückseite des bunten Schmetterlingspapiers, dass es gerade als sale-a-bration-Prämie ab 60€ Bestellwert gratis gibt. Jedes Design ist andes aber die Rückseiten sind immer schwarz-weiß gehalten. Letztes haben wir einen Teil davon schon beim Valentinstags-Stammtisch in Baunatal verbastelt.

StampinUp Schmetterlingsglück Schmetterling butterfly circle card Stanze

Aber zurück zu den Schmetterlingen. Es widerstrebt mir sehr, Formen aus Designerpapier auszuschneiden oder auszustanzen. Ja, das ginge schneller, würde mir aber zu viel Papierabfall beschehren. Also zeige ich mal schnell, wie man die Schmetterlinge auch selbst mit einem leichten Grau-Schatten kolorieren kann.

StampinUp Schmetterlingsglück Schmetterling butterfly circle card Stanze

Auf einem Reststück flüsterweißem Farbkarton habe ich die Schmetterlinge mit schwarzer StazOn Stempelfarbe gestempelt.  Auch, wenn es tolle Farbstifte gibt mit denen man die zierlichen Insekten ausmalen kann – ich mag die einfachen Dinge lieber und koloriere oft mit Wassertankpinsel und der Farbe aus dem Stempelkissen. Hier habe ich mich den Farben der Banderole angepasst und die Farbe Limette genutzt. Ist alles gut getrocknet, lassen sich mit einem stumpfen Bleistift leichte Schatten aufmalen. Es kommt hier nicht auf Präzision an.

StampinUp Schmetterlingsglück Schmetterling butterfly circle card Stanze

Die Schmetterlinge hängen schon auf dem Stempel zusammen, damit sie perfekt in die Stanze positioniert werden können. Ich fertige immer gleich ein paar mehr Schmetterlinge an, am Ende findet sich schon eine Verwendungsmöglichkeit.

StampinUp Schmetterlingsglück Schmetterling butterfly circle card Stanze

Aus einem DIN A4 Blatt schwarzen Farbkartons und einigen Reststreifen Designerpapier entsteht so im Handumdrehen eine schöne Gutscheinkarte. Die kleinen Tricks und Kniffe, die Papiermaße und was es sonst noch für diese Karte braucht, zeige ich Dir nächste Woche beim Stempelstammtisch in Gensungen. Wenn Du mitbasteln möchtest, melde Dich unbedingt an!

StampinUp Schmetterlingsglück Schmetterling butterfly circle card Stanze

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Valentinstag

Sie suchen noch eine kleine Nettigkeit für Valentinstag, die schnell gemacht ist und von Herzen kommt? Dann ist diese Verpackung vielleicht etwas für sie. Die kleine herzförmige Schachtel war letzten Donnerstag unser zweites Bastelprojekt am Stempelstammtisch in Baunatal.

Die Grundfarbe der Schachtel lässt sich leicht durch einen andersfarbigen Farbkarton verändern. Für mein Muster habe ich die Farbe Grapefruit gewählt. Kombinieren Sie Ihre Lieblingsfarbe mit weißem und schwarzem Farbkarton. Diese beiden Farben sind so neutral, dass sie zu jeder anderen Farbe passen. Ähnlich der Karte, die ich letzte Woche hier zeigte, wurde der Hintergrund mit dem Prägefolder „Schmetterlingsschwarm“ geprägt. Die Schmetterlinge habe ich mit dem Stempelset „Schmetterlingsglück“ und schwarzer Memento-Stempelfarbe auf flüsterweißen Fabkarton gestempelt, mit Stempelfarbe in Grapefruit und Farngrün koloriert und mit der Handstanze „Schmetterlingsduett“ ausgestanzt.

Die filigranen Ranken in Schwarz stammen aus dem Thinlits Formen Paket „Schöne Schmetterlinge“. Der Textstempel stammt aus dem zugehörigen Stempelset „voller Schönheit„.  Die Blätter aus Transparentpapier habe ich mit der Handstanze „Bätterzweig“ ausgestanzt, die weiße Blütenranke auf der rechten Seite lag noch auf dem Basteltisch herum und wollte unbedingt mit auf die Schachtel. Sie stammt aus dem Thinlits-Set „Blütenpoesie“.

Stampin up Herz Verpackung Schachtel basteln

Wie auf dem Foto gut zu sehen ist, ist die Schachtel oben nicht geschlossen. Ich habe einen Streifen Farbkarton mit zwei ausgestanzten Herzen verbunden. Auf die fertige Schachtel habe ich ein drittes, dekoriertes Herz geklebt. So konnte ich in aller Ruhe eine stabile Schachtel basteln, die dann nur noch dekoriert werden musste. Wer mag, bringt noch ein Bändchen als „Griff“ oben an, dann lässt sich das Herz auch wunderbar an einen Strauß hängen.

Viel Freude beim Schenken.