Ewiges Grün – forever greenery #6

Die Woche neigt sich dem Ende zu. Die letzten beiden Projekte in der Produktreihe Ewiges Grün gehören zusammen. Heute zeige ich eine Würfel-Karte und morgen dann die passende Verpackung dafür, da die Karte in keinen Standard-Umschlag passt.

Würfel Karte basteln mit Anleitung zu Stampin Up für alle Zeit

Als ich „Würfelkarte“ las habe ich mich gefragt, wie das funktionieren soll. Doch bei dieser Karte scheinen tatsächlich drei Würfel miteinander verbunden zu sein. Wie auf diesen beiden mittleren Fotos gut zu sehen ist, lässt sich die Karte flach zusammenfalten und in einem quadratischen Umschlag wäre sie sogar problemlos zu verschicken.

Würfel Karte basteln mit Anleitung zu Stampin Up für alle Zeit

Hier noch einmal ein Blick von oben. So ist gut zu erkennen, dass die Karte tatsächlich allein stehen kann und sehr stabil ist. Ich dachte zuerst, dass die Technik so kompliziert ist, dass ich das gar nicht anfangen möchte meinen Kreativfans zu zeigen. Aber weit gefehlt. Man muss nur mit Sorgfalt und Geduld Schritt für Schritt nachbasteln und dann ist sie sogar recht schnell und ganz einfach zu basteln. Da es hier ja um die Karten-Technik geht, habe ich die Seiten mit Designerpapier verziert statt sie zu bestempeln.

Würfel Karte basteln mit Anleitung zu Stampin Up für alle Zeit

Obwohl sie aktuell noch im Kreativ-Buffet im Angebot ist, stelle ich die Bastelanleitung schon hier ein, damit ihr sie auch zu Hause nachbasteln könnt. Vielleicht magst du auch bei YouTube nach „Triple pop up cube card“ suchen. Da gibt es noch andere Versionen und Anleitungen zu finden.

Meine Bastelanleitung kannst Du Dir hier herunterladen oder oben unter der Rubrik „Anleitungen“.

Die Materialliste ist wieder mit dem folgenden Banner verlinkt.

Materialliste zur 3D Würfelkarte

Ewiges Grün – forever greenery #4

Für meine heutige Karte habe ich das Produktpaket „Für alle Zeit“ von Stampin‘ Up! genutzt, bestehend aus Stempeln und dazu passenden Stanzformen. Unten rechts im Bild ist gut zu sehen, wie die Zweige zuerst gestempelt und dann mit den passenden Stanzformen ausgestanzt wurden. Natürlich kannst Du auch eine Schere zum Ausschneiden der Zweige benutzen. Ausstanzen geht nur viel komfortabler.

Geburtstagskarte mit Stampin Up frei wie ein Vogel

Das Stempelset „Für alle Zeit“ beinhaltet die sogenannten „Distinktive-Stempel“. Diese Stempel sind im Katalog besonders gekennzeichnet, weil sie beim Stempeln für fotorealistische Effekte sorgen – und es gibt sie nur von Stampin’ Up! Dank ihrer besonderen Oberflächenstruktur erhalten die Motive in nur einem Schritt mehr Tiefe und eine plastische Wirkung.

Geburtstagskarte mit Stampin Up frei wie ein Vogel

Die Prägestruktur habe ich schon in den vergangenen Tagen bei der kleinen Geschenkkarte beschrieben. Auf einer größeren Fläche kommt sie natürlich noch besser zur Geltung. Auch das gestern schon benutzte lasergeschnittene Spezialpapier habe ich hier wieder verwendet. Heute aber lediglich einen goldenen Zweig. Der kleine Vogel passte so gut zum Text. Ich habe ihn aus einem alten Stanzenset „Vogelhochzeit“ genommen, du kannst statt dessen auf das aktuelle Stanzenset „Vögel und mehr“ zurückgreifen.

Geburtstagskarte mit Stampin Up frei wie ein Vogel

So sieht die Karte dann fertig aus. Die Mateialliste verlinke ich wieder unten und auf den Fotos. Viel Freude beim Nachbasteln.

Ewiges Grün – forever greenery #2

Heute zeige ich eine kleine quadratische Geschenkkarte. Sie hat eine Kantanlänge von 7,5 cm und passt damit perfekt in einen Mini-Briefumschlag. Ich verlinke am Ende des Beitrages wieder eine Materialliste. In dieser Woche bleibe ich bei der Produktreihe „Ewiges Grün“ von Stampin‘ Up!, mit der ich in der neu gestalteten Kunstschatzkammer eine Etagere dekoriert habe. Das gestrige Schächtelchen ist unten links noch einmal im Bild zu sehen.

Geschenk Karte Stampin Up für alle Zeit

Für meine heutige Klappkarte habe ich ein Stück extrastarken, flüsterweißen Farbkarton mit dem Maß 14 cm x 7,5 cm verwendet. Gefalzt wird der Karton in der Länge bei 7,5 cm. So entsteht eine kleine Klappkarte mit einer vorne etwas kürzeren Seite. Der bestempelte Aufleger ist 6,5 x 6,5 cm groß.

Gestempelt habe ich wieder den Eukalyptuszweig und einen Text aus dem Stempelset „Für alle Zeit“ in der Farbe Pfauengrün. Ein etwa 1,3 cm breites und 6,5 cm langes Stück Farbkarton habe ich mit einem der Prägefolder aus dem Set „Blattgrün“ geprägt und unten auf den Aufleger geklebt. Die Kante verschwindet unter einem Stück goldfarbener Kordel.

Geschenk Karte Stampin Up für alle Zeit

Der Aufleger ist mit Abstandsklebepads auf den kürzeren Teil der Klappkarte aufgeklebt und scheint so auf der Karte zu schweben. Du kannst diese Karte auch als Namensschildchen oder Platzkarte verwenden. Statt des Textes schreibst Du mit einem Stampin‘ Write Marker einfach den Namen des Gastes auf die Karte. Die Marker habe ich bereits gestern verlinkt.

Hier die versprochene Materialliste für das heutige Projekt:

 

Handschuhe für den ersten Schnee

Manche Stempel liegen in der Kunstschatzkammer im Regal und warten geduldig, bis ich sie wieder hervorgeholt werden. Inspiriert von den neuen Schneeflocken aus dem Stanzenset „Winterrahmen“ fielen mir einige alte Stempel mit ähnlichen Schneeflocken wieder in die Hände. So entstand aus einer älteren Idee, ein paar neuen Schneeflocken und einer Prise Inspiration diese schöne Winterkarte.

Die Wellpappe gab es vor einigen Jahren mal und wenn jemand einen Prägefolder hat und hergeben möchte – oder mir eine Quelle für einen Prägefolder nennen kann, womit ich ähnlich kleine, filigrane Wellen in mein Papier selbst prägen kann – immer her damit! Stampin‘ Up! hatte dieses Papier vor eingen Jahren mal im Sortiment und mit meinen Restbeständen habe ich diese Karten als Projekt für das Kreativ-Buffet vorbereitet.

Oft finde ich auf dem gleichen Weg wie Du jetzt, neue Anregungen. So auch diese Karte. Leider habe ich vergessen, wo ich sie gesehen habe. Wenn Du also diejenige bist, die sie sich ausgedacht hat, dann lass‘ es mich wissen und ich verlinke Dich gerne!

Wenn Dir diese Karte gefällt und Du sie unbedingt einmal basteln möchtest, dann komm doch zum nächsten Kreativ-Buffet in die Kunstschatzkammer. So alnge der Vorrat reicht, kannst Du Dir hier Deine „zuberhaften Weihnachten“ mit Fäustlingen basteln.

Magnoliengruß – Good morning magnolia

Sonntag hatte ich ja schon eine kleine Verpackung gezeigt, die ich mit dem schönen Designerpapier aus der Produktserie Magnolienweg gebastelt hatte. Wer einen aktuellen Katalog von Stampin‘ Up! zur Hand hat, kann ja mal eben auf Seite 36 nachschauen. Dort wird diese Karte gezeigt.

Magnolienblüten Magnoliengruß Magnolienweg Karte mit Stempelset von Stampin Up! Magnolia Lane

Die sandfarbenen Karten und Umschläge gibt es als 20-Stück Set zu kaufen. Die Musterkarte im Katalog ist zusätzlich mit dem Karten-Sortiment „Erinnerungen und mehr – Magnolienweg“ gestaltet. In diesem Set ist ein Transparentpapier enthalten, das die Blüten schon aufgedruckt hat. Für meinen Stempelstammtisch brauchte ich aber pro Person eine Karte und ich wollte nicht jeder Teilnehmerin das Kartenset „aufschwatzen“. Also haben wir uns das Transparentpapier kurzerhand selbst bestempelt.

Magnolienblüten Magnoliengruß Magnolienweg Karte mit Stempelset von Stampin Up!

Zum Stempeln haben wir ein klassisches Stempelkissen in Espresso benutzt. Also Wasserfarbe. Da das Transparentpapier sehr feinporig ist und auch der sandfarbene Karton, müssen alle bestempelten Teile zunächst einmal gut trocknen!

Das Etikett hatte ich schon vorbereitet und zu Hause aus flüsterweißem Farbkarton ausgestanzt. Hierfür kamen die Stanzformen „raffiniert bestickte Rahmen“ zum Einsatz. Sie bringen den lochpunktierten Rand schon beim Ausstanzen mit und sind so schnell vorbereitet.

Magnolienblüten Magnoliengruß Magnolienweg Karte mit Stempelset von Stampin Up!

Mit weißer Pigmentfarbe und einem Wassertankpinsel lassen sich die Blumen gut ausmalen. Transparentpapier stempele ich auf der Vorderseite und male es dann auf der Rückseite aus. So verschmiert das zuvor gestempelte Motiv auch dann nicht, wenn beim Ausmalen mal ein Tropfen zu viel Wasser auf dem Papier landet. Für die Blumenblätter habe ich wieder klassische Stempeltinte verwendet; hier in Olivgrün. Die weiße Pigmentfarbe trocknet sehr langsam und muss gut durchtrocknen, bevor die Karte zusammengesetzt werden kann!

Magnolienblüten Magnoliengruß Magnolienweg Karte mit Stempelset von Stampin Up!

Die Stempel stammen aus dem Stempelset „Magnoliengruß“. Für das große Motiv gibt es sogar eine passende Stanzform aus dem Stanzformen-Set „Magnolienblüten“. Selbst der grüne Leinenfaden, aus dem ich die kleine Schleife gebunden habe, gehört zu dieser Serie, die ich hier einmal im Ganzen verlinke.

Für alle, die leider nicht zum Stammtisch in Baunatal kommen konnten, bleibt diese Karte noch ein Weilchen als Projekt im Kreativ-Buffet erhalten.

Schön geschrieben & gut gesagt

Heute habe ich eine sehr verspielte Geburtstagskarte in dezenten, sommerlich-pastelligen Farbtönen ausgewählt. Farngrün, Blütenrosa und Flüsterweiß sind heute die bestimmenden Farben. Selbst die schwarzen Texte unterstreichen hier die Leichtigkeit der sonst sehr hellen Farben. Sie stammen aus dem Stempelset „gut gesagt“, das perfekt auf die Stanzformen „schön geschrieben“ abgestimmt ist.

Geburtstagskarte basteln

Aus meinem Fundus habe ich den sandfarbenen Wellenkarton zu Kreisen gestanzt. Die kleinen Schildchen für den Text müssen nicht exakt parallel und ausgemessen sein. Ein paar schiefe Kanten sehen hier doch sehr schick aus. Spannend ist das Aufkleben des doch der filigranen Schriftzuges. Aber den Trick habe ich vor ein paar Tagen erst hier beschrieben.

Stampin Up Geburttsgakarte mit dem Stempelset gut gesat und den Stanzformen schön geschrieben

Hier noch einmal ganz nah und groß und gut zu sehen. Ein sehr schönes Accessoire sind diese kleinen, selbstklebenden Blümchen. Sie sehen aus, als seien sie aus Eis. Ein Zweiglein hier und da lockert das Gesamtbild ein wenig auf. Ach, diese Karte mag ich besonders gern. Ein paar sind noch im Karten-Buffet vorhanden und warten auf neue Besitzer*innen.

 

Über den Wolken

Über den Wolken ist der Name des Stempelsets, zu dem diese Heißluftbalone gehören. Da bekommt man gleich ein wenig Fernweh.

Meine Farben heute: Wildleder, Minzmakrone und Kussrot auf einer Karte in Vanille Pur. Zum Stempelset gibt es die passende Handstanze und beides zusammen sogar mit 10% Preisvorteil.

Träume sind nie zu groß Karte mit Heißluftballon

Diese sehr einfache Karte stammt auch aus der aktuellen „Kreativ-Buffet-Kollektion“. Ich hatte ja geschrieben, dass das Buffet toll ist für Stempel-Anfänger*innen. Damit sich auch die fortgeschrittenen Bastelfans angesprochen fühlen, habe ich für jedes meiner Projekte eine andere Technik ausgewählt. So kann mit dieser Karte der Stamparatus ausgiebig getestet werden. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung liegt natürlich bei.

Für alle, die sich nun fragen, was ein „Stamperatus“ ist: das ist ein Werkzeug, mit dessen Unterstützung Stempel sehr exakt positioniert werden können. Das hört sich zunächst kompliziert an, ist aber gar nicht so schwierig. Hier in der Kunstschatzkammer kannst Du dieses tolle „Spielzeug“ erst einmal testen und siehst anhand dieser Karte, was das Gerät leisten kann.

Also, wann bastelst Du mit uns beim Kreativ-Buffet?

 

Gartenzauber

Heute zeige ich eine schnelle Geburtstagskarte, von der noch einige wenige Exemplare im Kreativen Buffet zu haben sind. Die Grundfarbe ist heute Brombeermousse. Der Hintergrund der Karte lässt sich mit Wassertankpinsel und Nachfüllfarbe im Nu selbst gestalten. Im Buffet habe ich die fertigen Grußkärtchen mit Umschlägen verwendet, die es bis vor Kurzem noch als super Schnäppchen in der Ausverkaufsecke im Online-Shop von Stampin‘ Up! gab. Ein Besuch dort lohnt sich immer, schau mal rein.

Geburtstagskarte mit Stempelset Gartenzauber von SU selbst gemacht

Auf einem Stück Farbkarton in Vanille Pur habe ich mit der Farbe Brombeermousse den Text aufgestempelt. Der Text und auch die kleine Ranke links, stammen aus dem zauberhaft zarten Stempelset „Gartenzauber“ von Stampin‘ Up! Das Etikett stammt aus dem neuen Stanzen Set „Raffiniert bestickte Rahmen“ von Stampin‘ Up!

Geburtstagskarte mit Stempelset Gartenzauber von SU selbst gemacht

Die Rosenblüte habe ich mit den Stanzformen „zauberhafte Anhänger“ aus silberfarbenem Glitzerpapier ausgestanzt. Damit sich das sehr filigrane Motiv gut aufkleben lässt, beklebt man die Rückseite des Glitzerpapiers vor dem Durchkurbeln durch die Maschine mit doppelseitiger Klebefolie. Sie ist hauchdünn und macht aus jedem Stanzteil einen Aufkleber. So quillt kein Kleber mehr hervor und die Rose ist blitzschnell und ganz ordentlich aufgeklebt.

Wenn du eine Bastelanleitung zum ausdrucken von mir haben möchtest, schick mir einfach eine schnelle Mail an kunstschatz@gmx.de.

Viel Freude beim sommerlichen Stempelspaß

Kreativ – Buffet

Ich habe 12 verschiedene Projekte vorbereitet. Das können zum Beispiel Karten sein oder Verpackungen. Du suchst Dir das aus, was Du gern basteln möchtest. Alles, was Du für Dein Projekt benötigst ist schon vorbereitet, also zugeschnitten und für Dich abgepackt. Alle Stempel, die Du benötigst, sind schon montiert. Du kannst also sofort loslegen. So kannst Du auch als absolute Anfängerin tolle Ergebnisse mit nach Hause nehmen.

Die Teilnahme kostet Dich 15€. Während der Buffet-Zeit, die für diesen Termin festgelegt ist, kannst Du so viele Projekte basteln wie Du magst. Bis zu 5 Projekte sind im Preis enthalten. Zusätzliche Projekte kosten pro Stück 3€. Du entscheidest was und wie viel du bastelst.

Zu jedem Projekt erhältst Du eine Bastelanleitung und ich berate dich gerne, wenn Du Fragen zum Beispiel zu einer Stempel-Technik hast.

Du kannst auch später dazustoßen oder früher gehen. Das bleibt Deine Entscheidung. Die Kosten bleiben bei 15€.  Eine Auswahl an Getränken und kleinen Snacks ist im Preis inbegriffen.

Gibst Du während des Buffets eine Stampin‘ Up! Bestellung in Höhe von mindestens 75€ (aktuelle, verfügbare Katalogware) auf, ist die Teilnahme am Kreativ-Buffet für Dich an diesem Termin kostenfrei.

Ist ein Projekt vergriffen, wird es zum nächsten Termin durch ein neues Projekt ersetzt. Jeden Monat werden mindestens drei „alte“ Projekte gegen drei neue Ideen ausgetauscht. So bleibt es immer spannend. Deine Wünsche zu Projekten nehme ich gerne auf und versuche sie umzusetzen, Du kannst aber keine Projekte im Vorfeld reservieren.

Bitte habe Verständnis dafür, dass ich bei Absage bis 2 Tage vor der Veranstaltung die volle Teilnahmegebühr berechne, wenn Du keine Ersatzperson für Deinen Platz findest.

Oben neben der Überschrift steht „kostenlos“. Das bezieht sich auf die Platz-Reservierung. Die Gebühr für das Kreativ-Buffet in Höhe von 15 € zahlst Du bar bei Veranstaltungsbeginn.

Die Veranstaltung ist ausgebucht? Ich kann Dich auf der Warteliste vermerken, wenn Du möchtest. Ruf mich kurz an: 05662 – 2255

Die Anmeldung umfasst unsere Hinweise zum Widerruf entsprechend unserer Datenschutzerklärung zum Kontaktformular.

Schönen Geburtstag

Für den morgigen Stempel-Stammtisch in Baunatal habe ich mir diese Karte als erstes Projekt ausgesucht. Während meines Weihnachtsurlaubes habe ich dafür schon einige Vorbereitungen getroffen, sodass wir morgen ganz entspannt zusammen basteln können.

Stampin Up Sale a bration 2019 Geburtstag Karte mit Schmetterlingen Holz Stanzteile Handstanze Schmetterling

Für die Grundkarte und den Aufleger habe ich Farbkarton in der Farbe Grapefruit verwendet. Die Schmetterlinge stammen wieder aus dem sale-a-bration Geschenk. Der Hintergrund ist mit einem alten Prägefolder von Stampin‘ Up! gestaltet, den es leider nicht mehr zu kaufen gibt. Vielleicht hat ihn ja jemand übrig und verkauft ihn in einem der vielen Internet-Marktplätze. Da es Schmetterlinge in unterschiedlichen Größen sind, finde ich ihn aber sehr passend.

Stampin Up Sale a bration 2019 Geburtstag Karte mit Schmetterlingen Holz Stanzteile Handstanze Schmetterling

Die runden Formen sind mit der BigShot und den Stanzformen „Gestickte Rahmen“ ausgestanzt. Das rechteckige Etikett mit den Framelit Formen „Bestickte Rechtecke“.  Wie genau das alles gestempelt ist und welche Zutaten noch benötigt werden, erkläre ich morgen beim Stammtisch. Die angemeldeten Teilnehmer/innen erhalten auch eine Bastelanleitung mit Foto, damit sie die Karte auch später noch leicht nachbasteln können.

Wir sehen uns morgen am Stammtisch!