Ewiges Grün – forever greenery #4

Geburtstagskarte mit Stampin Up frei wie ein Vogel

Für meine heutige Karte habe ich das Produktpaket „Für alle Zeit“ von Stampin‘ Up! genutzt, bestehend aus Stempeln und dazu passenden Stanzformen. Unten rechts im Bild ist gut zu sehen, wie die Zweige zuerst gestempelt und dann mit den passenden Stanzformen ausgestanzt wurden. Natürlich kannst Du auch eine Schere zum Ausschneiden der Zweige benutzen. Ausstanzen geht nur viel komfortabler.

Geburtstagskarte mit Stampin Up frei wie ein Vogel

Das Stempelset „Für alle Zeit“ beinhaltet die sogenannten „Distinktive-Stempel“. Diese Stempel sind im Katalog besonders gekennzeichnet, weil sie beim Stempeln für fotorealistische Effekte sorgen – und es gibt sie nur von Stampin’ Up! Dank ihrer besonderen Oberflächenstruktur erhalten die Motive in nur einem Schritt mehr Tiefe und eine plastische Wirkung.

Geburtstagskarte mit Stampin Up frei wie ein Vogel

Die Prägestruktur habe ich schon in den vergangenen Tagen bei der kleinen Geschenkkarte beschrieben. Auf einer größeren Fläche kommt sie natürlich noch besser zur Geltung. Auch das gestern schon benutzte lasergeschnittene Spezialpapier habe ich hier wieder verwendet. Heute aber lediglich einen goldenen Zweig. Der kleine Vogel passte so gut zum Text. Ich habe ihn aus einem alten Stanzenset „Vogelhochzeit“ genommen, du kannst statt dessen auf das aktuelle Stanzenset „Vögel und mehr“ zurückgreifen.

Geburtstagskarte mit Stampin Up frei wie ein Vogel

So sieht die Karte dann fertig aus. Die Mateialliste verlinke ich wieder unten und auf den Fotos. Viel Freude beim Nachbasteln.

Schreibe einen Kommentar