Mini-Album Teil 4

In einem Album halten wir die besonderen Momente im Leben fest. Darum trägt diese Seite meines Albums heute diesen Titel. Der Text stammt aus dem gleichnamigen Stempelset von Stampin‘ Up! Auf Seite 24 im neuen Hauptkatalog 2021/2022 siehst Du, dass das Stempelmotiv eigentlich noch mehr Text umfasst. Ich habe zunächst den ganzen Stempelabdruck mit VersaMark Pigmentfarbe auf schwarzen Farbkarton gestempelt und weiß embosst. Dann vorsichtig mit einer guten Papierschere ausschneiden und dabei einen kleinen Rand um den Text lassen.

Für den gestempelten Hintergrund kam mein neues Lieblingsstempelset „Wiesenruhe“ von Stampin‘ Up! zum Einsatz. Im neuen Katalog findest Du es auf Seite 110. Der gebrochene Text und die Sprenkel sind einfach super für Hintergründe. Die kleinen Blumen, die ich in der Farbe Waldmoos gestempelt habe stammen wieder aus dem PaperPumpkin Set Blumen der Freundschaft.

Tipp: Die Farbe Waldmoos ist sehr kräftig und dunkel. Ich habe die kleinen Blumen also zuerst auf einem Schmierpapier abgestempelt und dann den zweiten Abdruck auf meine Karte gestempelt. So ist weniger Farbe auf dem Stempel und der Abdruck wird etwas sanfter.

Die Besonderheit bei dem Set Wiesenruhe ist, dass es Stempel und Stanzen gibt, die aufeinander abgestimmt sind, ohne dass es einen Stempel gäbe, der zur Stanzform der großen Blume passt. Das stört mich aber gar nicht. Ich habe die Blume einfach aus weißem Farbkarton ausgestanzt und dann mit Stempelfarbe und Wassertankpinsel koloriert. Aquarelltechnik ist ohnehin eine meiner liebsten Dekorationsarten und so herrlich unperfekt und immer wieder ein Unikat.

Eine Liste der verwendeten Materialien ist wieder mit den Fotos verlinkt. Ich hoffe, ich habe Dir die Wartezeit bis zum Start des neuen Jahreskataloges ein bisschen versüßt. Hab noch einen schönen Sonntag.

Schreibe einen Kommentar