VIP-Kurs Explosionbox

Der VIP-Kurs beginnt um 15.00 Uhr und endet voraussichtlich gegen 19.00 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 € und beinhaltet das zugeschnittene Material für eine Explosionbox, eine Bastelanleitung und eine Auswahl an Softgetränken und kleinen Snacks.

Ich habe mehrere Farbkombinationen zur Auswahl, sodass Sie sicher auch eine passende Dekoration für Ihre Box  zusammenstellen können. Wenn Sie einen besonderen Gestaltungs-Wunsch haben, geben sie das bitte bei Ihrer Anmeldung mit an!

Da die Anzahl der Plätze auf wenige Menschen begrenzt ist, ist eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Der Hinweis „kostenlos“ oben bezieht sich auf eine kostenfreie Platzreservierung.

Ihre Anmeldung ist sowohl bei persönlicher als auch bei telefonischer Buchung verbindlich. Die Teilnahmegebühr ist vor Ort zu entrichten. Bis 7 Tage vor der Veranstaltung ist eine kostenfreie Stornierung möglich. Bei späterer Absage kann von Ihnen eine Ersatzperson gestellt werden, andernfalls behalten wir uns vor, Ihnen die vollständige Gebühr in Rechnung zu stellen.

VIP-Kurs Embossing

Ein VIP-Kurs ist ein Bastelkurs mit Stempeln für Menschen ab 10 Jahren. Der VIP-Kurs beginnt um 15.00 Uhr und endet voraussichtlich gegen 19.00 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 € und beinhaltet das vorbereitete Material für sechs elegante Karten, eine Bastelanleitung und eine Auswahl an Softgetränken und kleinen Snacks.

Da die Anzahl der Plätze auf wenige Menschen begrenzt ist, ist eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Der Hinweis oben „kostenlos“ bezieht sich auf die kostenfreie Platzreservierung.

Ihre Anmeldung ist sowohl bei persönlicher als auch bei telefonischer Buchung verbindlich. Die Teilnahmegebühr ist vor Ort zu entrichten. Bis 7 Tage vor der Veranstaltung ist eine kostenfreie Stornierung möglich. Bei späterer Absage kann von Ihnen eine Ersatzperson gestellt werden, andernfalls behalten wir uns vor, Ihnen die vollständige Gebühr in Rechnung zu stellen.

VIP-Kurs Vogelhochzeit

Der VIP-Kurs ist ein Bastelkurs für Menschen zwischen 10 und 80 Jahren. Der Kurs beginnt um 15.00 Uhr und endet voraussichtlich gegen 19.00 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 € und beinhaltet das vorbereitete Material incl. LED-Lichterkette und eine Auswahl an Softgetränken und kleinen Snacks.

Ich weiß, dass oben „kostenlos“ steht. Das bedeutet, dass Deine Platz-Reservierung zunächst kostenfrei ist. Die Workshopgebühr zahlst Du erst zu Beginn des Kurses bei mir.

Jede/r Teilnehmer/in gestaltet aus Papier 6 Vogelhäuser, mit denen eine LED-Lichterkette zu einem tollen, frühlingshaften Dekoobjekt für die eigene Wohnung wird. Wie Sie Ihre Vogelhäuser gestalten möchten, ist weitestgehend Ihnen überlassen. Ich habe einige Anregungen dazu parat und auch den einen oder anderen Tipp für Sie. Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Verschenken Sie doch diesen Kurs als Geschenk an Ihre Freundin, Mutter oder Tante! Gemeinsame Zeit in der Kunstschatzkammer ist immer ein sehr entspannendes Erlebnis. Wellness für die Seele!

Ganz nebenbei lernen Sie einige Grundlagen über die verwendeten Stempel und Stempelfarben. Sie üben colorieren und den Umgang mit der BigShot Stanz- und Prägemaschine.

Da die Anzahl der Plätze auf 6 Menschen begrenzt ist, ist eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Ihre Anmeldung ist sowohl bei persönlicher als auch bei telefonischer Buchung verbindlich. Die Teilnahmegebühr ist vor Ort zu entrichten. Bis 7 Tage vor der Veranstaltung ist eine kostenfreie Stornierung möglich. Bei späterer Absage kann von Ihnen eine Ersatzperson gestellt werden, andernfalls behalten wir uns vor, Ihnen die vollständige Gebühr in Rechnung zu stellen.

Anmelden kannst Du Dich gleich hier:

8 Jahre Klein(e)KunstSchatzkammer!

Hurra wir feiern Geburtstag!

Ist es nicht unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht? Seit dem 10. März 2010 sind wir mit Stampin‘ Up! und jeder Menge Stempeln, Schleifenband und Papier unterwegs.

Unzählige gemeinsame Bastelstunden hier, bei uns zu Hause, am Stammtisch in Gensungen, Baunatal und Homberg liegen hinter uns und natürlich nicht zu vergessen all die schönen Momente bei ganz vielen herzlichen Menschen, die für eine Bastelparty ihr Zuhause als Gastgeberin öffneten.

Wir haben zusammen gestempelt, mit Farbe gematscht, viel gelacht und auch gemeinsam Tränen vergossen. Wir haben in acht Jahren viel gemeinsam erlebt.

Ein ganz großes Dankeschön an alle, die mich/uns auf diesem Weg begleitet haben. Die an mich geglaubt und unser Unternehmen vorangebracht haben. DANKE

Und weil stempeln so schön ist und ich gar nicht genug davon bekommen kann dieses Hobby mit euch zu teilen, laden wir heute zum Tag der offenen Tür ein. Es gibt Kaffee und Kuchen, ganz viele stempelige Ideen, Inspirationen und natürlich darf auch gebastelt werden – solange der Vorrat reicht.

Stempel-Stammtisch Gensungen

Alle Projekte sind so vorbereitet, dass sie auch von Anfängern leicht mitgebastelt werden können. Sie sind als „Neuling“ genauso herzlich willkommen, wie als „alter Hase“.  Wir wollen einfach einen kreativen Abend miteinander verbringen und lernen uns am Stammtisch kennen.

Im Preis von 6  € sind alle Materialien für zwei Karten inbegriffen. Insgesamt stehen 4 Kartenvarianten zur Auswahl, aus denen jede/r Teilnehmer/in sich zwei Karten aussuchen kann. Je nach Verfügbarkeit können auch mehr Karten gebastelt werden.

Wenn Du am Stammtisch teilnehmen möchtest, melde Dich doch bitte hier an!

Vogelhochzeit – ein Bastelkurs zum entspannen

Willkommen in der Kunstschatzkammer! Ein VIP-Kurs ist immer ein spannendes und doch erholsames Erlebnis. Heute berichte ich von letzter Woche. Die Teilnehmerinnen des VIP-Kurses „Vogelhochzeit“ gestalteten mit diesen kleinen Häuschen eine Lichterkette zur Dekoration.

Vogelhaus basteln aus Papier mit Stampin Up Stanze ein Haus für alle Fälle

Ein Bisschen hatte ich schon vorbereitet und fleißig Dachschindeln ausgekurbelt… sonst wären wir niemals fertig geworden! Jedes Häusschen benötigt 14 Schindeln und jede Lichterkette 6 Häusschen. So kommen schnell über 80 Schindelreihen pro Teilnehmerin zusammen.

Fingerschwämmchen sind toll zum kolorieren der Schindeln

Allein das Kolorieren der Schindeln dauert und dauert und dauert. Hier war Geduld gefragt… und Kaffee… und Kuchen… und Weintrauben und Gummibären und… am Ende waren sie dann doch schneller fertig, als gedacht.

Stempelkissen - Nachfülltinte in pastelligen Regenbogenfarben

Ich hatte ein kleines Farb-Buffet vorbereitet. So bekam jedes Haus einen individuellen Touch. Da die Nachfüllfarben sehr intensiv sind, erkennt man nicht gleich, um welche Farbe es sich im „Töpfchen“ handelt, Beschriftung ist hier ein wesentlicher Vorteil.

VIP Bastelkurs in der Kunstschatzkammer mit Stampin Up Vogelhaus

Am Ende ging jede Teilnehmerin mit ihrer fertig dekorierten Lichterkette nach Hause. Wir hatten einen schönen Nachmittag und ich verspreche, ich bin beim nächsten Kurs etwas vorsichtiger und werfe keine Sektgläser mehr um!

Der Kurs findet am 19. Mai 2018 noch einmal statt. Hier kannst Du Dich anmelden: „klick“ auf das Foto unten

 

 

 

Ordnung im Bastelzimmer

Die kleinen Stempelboxen sind genauso dick wie die großen, die ich hier vor zwei Wochen für die Grundausstattung vorgestellt hatte. Ich bewahre meine Nachfülltinte in den kleinen Schachteln auf, Klammern, Schwämme, Reißverschlüsse, Nadeln, Gummiringe, Büroklammern, Schrauben,… all den Kleinkram eben, der sortiert und übersichtlich schnell im Zugriff sein soll.

2017_02_Stempel_Box_Aufbewahrung02

Zwei kleine Boxen aufeinander ergeben genau die Höhe einer großen Box. So kann ich meine Schubladen optimal ausstatten und habe immer den Überblick, was wo hingehört. Wem die Idee mit den Nachfüllern gefällt, hier gibt es den Gratisdownload für die Einleger in die Schachteln.

2017_02_Stempel_Box_Aufbewahrung03

Wer ausschließlich im Regal Platz hat, kann die Boxen ebensogut stapeln. Die beiden kleinen Boxen haben kleine Rillen oben und unten, sodass die zusammengesteckt werden können und so mehr Stabilität haben. Die Stempelsets in den schmalen Hüllen passen in der Höhe exakt zu den breiten Holzstempelboxen. So passen Glitzerkram, die Materialkiste, Stempel und allerhand Kleinkram platzsparend und übersichtlich ins Regal.

So, jetzt husch ins Bastelzimmer und aufräumen!

Grundausstattung 2

Darf’s ein Bisschen Glitzer sein? Aber gerne! Heute zeige ich meine „Glanz- und Glitzerbox“, in der ich jeweils eine Packung Strasssteine und Perlenschmuck aufbewahre. Ein Bastelmesser und eine kleine Pinzette sind sehr hilfreich, um die selbstklebenden Halbperlen oder Glitzersteine von dem Trägermaterial aufzunehmen.

Perlen und Strass Glitzersteine von Stampin Up in einer Stempelbox

Als Verpackung hat sich diese Stempelverpackung bewährt, in der normalerweise Gummi- oder Klarsichtstempel von Stampin‘ Up! geliefert werden. Letzte Woche Donnerstag stellte ich die großen, breiten Behälter vor, heute habe ich mich für die schmale Variante entschieden.

Glanz und Glitzer Box mit Stampin Up Stempelschachtel

In dieser Box bleibt der Glitzer während des Transportes da, wo er hingehört. Auch im Regal passt Glitzer jetzt zu den Stempeln. Alles ist immer schön übersichtlich und griffbereit ordentlich aufgräumt. Ein Augenzwinkern sei an dieser Stelle erlaubt… alle Bastler/innen wissen wohl, was ich meine.

Pinzette und Bastelmesser bekommt man im Drogeriemarkt und in anderen Warenhäusern sehr preisgünstig. Die Stempelboxen sind im Viererpack bei Stampin‘ Up! erhältlich. Den Einleger zum ausdrucken gibt es hier. Immerhin hat die Ordnung so eine Chance.

Es gibt noch eine weitere Größe dieser tollen Aufbewahrungsbehälter und die stelle ich dann nächsten Donnerstag hier vor.

 

Basteln im Mehrgenerationenhaus

Wir basteln „Weihnachten to go“ – also „Weihnachten zum mitnehmen“ und eine schöne Weihnachtskarte dazu.

Zwei Varianten habe ich während der Stempelstammtische in Gensungen und Baunatal schon gezeigt, hier wird es eine dritte Variante geben.

Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse und auch keine Bastelausstattung. Ich habe alle benötigten Materialien dabei und werde alle Projekte Schritt für Schritt zeigen. Sie müssen nur noch hinkommen und mitmachen.

Alle Projekte sind so vorbereitet, dass sie auch von Anfängern leicht mitgebastelt werden können. Sie sind als „Neuling“ genauso herzlich willkommen, wie als „alter Hase“.  Wir wollen einfach einen kreativen Nachmittag miteinander verbringen und lernen uns im Mehrgenerationenhaus kennen.

Anmeldungen bitte an die Koordinatorin Mehrgenerationenhaus der Stadt Felsberg, Frau Iris Bächt.