Orientpalast im Blog-Hop

StampinUp Orientopalast Eastern 01

Herzlich willkommen zum heutigen Blog-Hop. Ich lernte Pia in Brüssel kennen und als sie fragte, ob ich nicht heute bei diesem Blog-Hop mitmachen wolle, fühlte ich mich sehr geehrt. Gerne liebe Pia!

Der heutige Blog-Hop steht unter dem Motto „Neuer Stampin‘ Up! Jahreskatalog 2017/2018“. Vielleicht kommen Sie gerade von Nicole Baur. Ich traf sie kürzlich in Amsterdam und freue mich, dass wir uns jetzt hier wieder zusammentun. Im Anschluss hüpfen Sie dann weiter zu Yvonne Probst.

Die Links und auch eine Liste aller Teilnehmer/innen finden Sie am Ende meines Beitrages.

Ich zeige eine Karte, die wir kürzlich beim Stempelstammtisch in Baunatal gebastelt hatten. Die kleine Schachtel, die oben auf dem Foto zu sehen ist, war mein Willkommensgruß an die Teilnehmerinnen.

Ich habe den Blog-Hop zum Anlass genommen eine Bastelanleitung zu schreiben, wer also gleich mitbasteln möchte, hier kommt das benötigte Material:

StampinUp Orientpalast Eastern palace Stempel Set mit Meeresgrün

Stempelset „Schönheit des Orients“ von Stampin‘ Up!
Stempelkissen in Meeresgrün (oder eine andere Wunschfarbe)
Wassertankpinsel
Thinlits Formen „Orient-Medaillons“

StampinUp Orientpalast Eastern palace Bastelanleitung Material

Dazu noch:
Farbkarton in Vanille Pur extrastark DIN A5 (21 x 14,8 cm)
Farbkarton in Vanille Pur normale Stärke 9,5 x 13,8 cm und 7 x 7,5 cm
Farbkarton Meeresgrün (oder Wunschfarbe) 10 cm x 14,4 cm
Eine Miniquaste in Gold oder Meeresgrün (ich zeige beides)
Vinylaufkleber „Orient in Gold“ von Stampin‘ Up!
Alles zusammen gibt es noch bis Ende Mai im Vorverkaufsangebot!

StampinUp Orientpalast Eastern palace Thinlits Formen Orient-Medaillon

Im ersten Schritt Farbkarton Vanille Pur zuschneiden und mit der abgebildeten Thinlits-Stanzform und der BigShot das Muster ausstanzen. Achtung: Der obere Rand muss noch Platz für den Aufkleber und Goldfaden haben!

StampinUp Orientpalast Eastern palace

Das ist auch gleich unser nächster Schritt. Ich habe mir den Aufkleber zunächst noch auf der Trägerfolie zugeschnitten und dann wie abgebildet über dem ausgestanzten Motiv auf den Farbkarton geklebt. Wenn Sie beim stempeln noch etwas unsicher sind, machen Sie zuerst den folgenden Schritt und wenn alles zur Zufriedenheit war, dann kehren Sie zu diesem Schritt hier zurück und kleben den Aufkleber erst anschließend auf.

StampinUp Orientpalast Eastern palace stempeln

Die Stempel im Stempelset „Schönheit des Orients“ sind aus Fotopolymer und damit durchsichtig. So lassen sie sich perfekt positionieren. Ich habe mich für den Spruch: „Ein Gruß für Dich“ entschieden und ihn in der Farbe Meeresgrün gestempelt.
Fotopolymer ist ein sehr weiches Material. Sie benötigen nicht viel Druck, aber eine gerade und etwas nachgebende Unterlage. Ideal ist die Stempel- und Perforiermatte. Sie ist gerade weich genug, damit sich der Druck beim stempeln gut verteilt und fest genug, damit das Papier ganz glatt liegen bleibt und keine Falten wirft.

StampinUp Orientpalast Eastern palace Miniquasten

Jetzt ist es Zeit, die kleine Miniquaste anzubringen. Ich habe den Goldfaden 2-3 mal um die Karte geschlungen und dann vorne verknotet. In den Knoten habe ich dann den Ring der Miniquaste eingeknotet. So kann die Quaste nicht hin- und herrutschen.

StampinUp Orientpalast Eastern palace Karte

Um die Farbe der Quaste noch einmal aufzugreifen und der Karte mehr Kontrast zu geben, habe ich meine Karte mit Farbkarton in Meeresgrün hinterlegt. Das Stück Farbkarton hatten wir ja gleich zu Beginn schon zugeschnitten. Wenn Sie eine andere Farbe zum stempeln benutzt haben, dann wiederholen Sie sie hier mit dem entsprechenden Farbkarton. Die vorbereitete Vorderseite kann nun mit Flüssigkleber oder SNAIL auf den meeresgrünen Farbkarton aufgeklebt werden. Die Rückseite wird dann mit Dimensionals (das sind doppelseitig klebende Abstandsklebepads) auf der Basiskarte befestigt:

StampinUp Orientpalast Eastern palace Klappkarte

Die Kartenbasis besteht aus dem extrastarken Farbkarton Vanille-Pur. Der Karton hat die Maße 21 x 14,8 cm und muss an der langen Seite bei 10,5 cm gefaltet werden, sodass eine gleichmäßige Klappkarte entsteht. Dieser Farbkarton ist neu ab dem 1. Juni bei Stampin‘ Up! erhältlich und eine tolle Ergänzung für stabile Papierprojekte.

StampinUp Orientpalast Eastern palace Klappkarte Front

Für meine Karten habe ich unterschiedlich farbige Miniquasten genutzt. Im Set sind drei Farben enthalten, die die Teilnehmerinnen am Stempelstammtisch zur Wahl hatten. Ich zeige hier die goldene und die meeresgrüne Variante. Auf dem Titelfoto zu diesem Beitrag ist auch die Farbkombination „Feige“ zu sehen.

StampinUp Orientpalast Eastern palace

Für das letzte Dekorationselement in der Mitte ist es wichtig, die Reihenfolge der einzelnen Arbeitsschritte einzuhalten! Im Foto oben: rechtes Foto unten.

  1. Zuerst wird das Motiv mit meeresgrüner Stempelfarbe auf ein Stück Farbkarton Vanille Pur gestempelt.
  2. In Inneren des gestempelten Motives werden mit einer Thinlit-Stanzform aus dem Set „Orient-Medaillons“ nur die Konturen gestanzt, die sich später hochbiegen lassen. Im Foto oben: ganz links unten gut zu sehen.
  3. Mit einem Wassertankpinsel Farbe aus dem Deckel des Stempelkissens aufnehmen und die Mitte des gestempelten Motives nach Belieben ausmalen.

StampinUp Orientpalast Eastern palace Aufkleber in Gold

Wie im Foto oben zu sehen, können verschiedene Effekte erzielt werden, indem man nur Teilbereiche coloriert. In jedem Fall sollte das Papier ganz trocken sein, bevor nun der Vinylaufkleber aufgeklebt wird.

StampinUp Orientpalast Eastern palace ausstanzen

Jetzt mit dem nächsten Framelit das ganze Motiv aus dem Farbkarton ausstanzen. Die Reihenfolge ist wichtig, weil es um ein Vielfaches schwieriger ist, die kleinere Innenform zu platzieren, wenn das gesamte Motiv bereits ausgestanzt ist. Technisch würde es natürlich auch in anderer Reihenfolge funktionieren.

StampinUp Orientpalast Eastern palace Karte mit Miniquaste

Jetzt kann das kleine Element mit einem Dimensional in der Mitte des Ornamentes angebracht werden und die Karte ist fertig!

Jetzt brauchten wir doch noch einen Briefumschlag…
Ich habe einen C6-Umschlag in der Farbe Vanille Pur benutzt und wieder in der Farbe Meeresgrün gestempelt.

StampinUp Orientpalast Eastern palace Briefumschlag

Wie zuvor arbeite ich mich immer von außen nach innen. Das Stempelset bietet unendlich viele Möglichkeiten, die einzelnen Elemente miteinander zu kombinieren.

StampinUp Orientpalast Eastern palace Umschlag gestalten mit Stempeln

Auf den Stempeln bleibt nach dem Stempelabdruck noch genug Farbe übrig, die man mit einem Wassertankpinsel aufnehmen und damit noch Akzente setzten kann. Ich habe hier auf diese Weise eine kleine Schattenkante an die gestempelten Motive gemalt.

StampinUp Orientpalast Eastern palace card with envelope Karte mit Umschlag

So, ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und hoffe, Sie haben Erfolg und Freude beim nachbasteln!

Stampin Up Orientpalast Stempelset und Zubehör

Das komplette Materialset bekommen Sie übrigens noch bis Ende Mai als Vorverkaufsangebot hier.

 

 

Viel Spaß noch beim Blog-Hop, hier geht es weiter zu Yvonne Probst.

Alle Teilnehmerinnen im Überblick:

Anna Abele
Nicole Baur
Melanie Wiederhold  – hier sind Sie gerade
Yvonne Probst
Katrin Hurnaus
Sabine Bottlinger
Birgit Waggershauser
Waltraud Hattinger
Pia Gerhardt