Weihnachtsgeschenke auf die letzte Minute

Wie gut, dass es die letzte Minute gibt – sonst würde ja niemals etwas fertig werden! Damit sie Weihnachten ein Bisschen entspannter entgegensehen können, basteln wir heute Weihnachtsgeschenke. Oder sie verpacken die Dinge, die sie schon gekauft haben. Oder sie gestalten ihre selbstgemachten Schätze weihnachtlich.

Ich habe viele Ideen und Beispiele da, da findet sich sicher auch die eine oder andere Geschenkidee für sie! Ich fänd‘ es spannend, wenn wir mal einen Männer-Kurs zusammenbekommen würden. Schicken sie doch ihren Mann oder Freund vorbei und lassen sie sich von ihm mit Selbstgebasteltem überraschen!

Der Kurs beginnt um 15 Uhr und endet voraussichtlich um 19 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 € und beinhaltet vorbereitetes Material für bis zu drei Geschenke / Verpackungen und eine Auswahl an Softgetränken und kleinen Snacks. Da der Materialverbrauch bei diesem Kurs sehr individuell ist und sich nach den Wünschen der Teilnehmer richtet, kann die Kursgebühr nur ein Richtwert sein. Sie entscheiden selbst, was sie ggf.ergänzen möchten.

Ihre Anmeldung ist sowohl bei persönlicher als auch bei telefonischer Buchung verbindlich. Die Teilnahmegebühr ist vor Ort zu entrichten. Bis 7 Tage vor der Veranstaltung ist eine kostenfreie Stornierung möglich. Bei späterer Absage kann von Ihnen eine Ersatzperson gestellt werden, andernfalls behalten wir uns vor, Ihnen die vollständige Gebühr in Rechnung zu stellen.

Die Anmeldung umfasst unsere Hinweise zum Widerruf entsprechend unserer Datenschutzerklärung zum Kontaktformular.

Grüße voller Sonnenschein

Hast Du schon einmal Sonnenschein eingekocht? Nein? Ich aber! Draußen scheint sie gerade im Überfluss und da liegt es doch nahe, sie für den Winter in kleinen Gläsern als Vorrat zu konservieren.  StampinUp Gruesse voller Sonnenschein02

Ok… ich hatte für das Teamtreffen am letzten Wochenende Ananas für die Tischdekoration gekauft. Viel Ananas. Zu viel, um sie frisch aufzuessen oder in Cocktails zu verarbeiten. Diese Farbe! Dieser Genuss! Erinnerungen an die phantastische Prämienreise nach Thailand… Wie Sonnenschein pur…

StampinUp Gruesse voller Sonnenschein03

Also habe ich Marmelade daraus gekocht und sie in diese kleinen Gläschen abgefüllt. Die Stanzformen „Grüße voller Sonnenschein“ kamen mir in den Sinn. Schließlich hatten wir mit den Ananas ein wunderschönes Hawai-Party-Teamtreffen. Und dann lagen die neuen Stempel auf dem Tisch, die ja eigentlich erst ab September zu haben sind… aber der Spruch passte einfach zu perfekt!

StampinUp Gruesse voller Sonnenschein04

Glück und Sonnenschein kann man doch immer gebrauchen! Und genau so schmeckt die Marmelade. Ein Stück vom Glück mit einem warmen Sonnenstrahl im Gesicht. Himmlischer Genuss. Ob die Beschenkten sich freuen? Ich habe die Sorte ja nicht verraten. Da müssen die Beschenkten jetzt schon ein Bisschen Mut haben, um das Glück und den Sonnenschein zu genießen!

Wenn du es jetzt Lust hast, auf ein kleines Bisschen Sonnenschein, dann nimm Dir doch bei Deinem nächsten Besuch in der Kunstschatzkammer ein Gläschen voll mit. Solange der Vorrat reicht…