Neuigkeiten von Stampin‘ Up!

Am 1. April brachte Stampin‘ Up! dieses schicke neue Aufbewahrungssystem auf den Markt. Stapelbar, flexibel, dezent und praktisch. Du kannst es dir bei mir im Original anschauen, anfassen und sehen, ob es dir genauso gut gefällt wie mir.

Stampin‘ Up! nimmt die Sizzix Stanz- und Prägemaschine „BigShot“ aus dem Sortiment. Viele von euch haben sie ohnehin bei anderen Anbietern gekauft und die neuen Stanzformen werden auch weiterhin mit dieser Maschine funktionieren.

Ja, ab dem 1. Juni 2019 lässt Stampin‘ Up! seine Stanzformen bei einem anderen Hersteller produzieren. Sie sehen ein ganz klein wenig anders aus, funktionieren aber ganz genauso, wie die gewohnten Formen. Was genau anders ist und wie sie sich anfühlen, erfährst Du gerne von mir. Ich werde in den kommenden Wochen auch wieder Kurse anbieten, damit Du die neuen Sachen ausgiebig testen kannst.

Auch der Papierschneider (und alles Zubehör) wird das Stampin‘ Up!-Sortiment in Kürze verlassen. Das bedauern wir alle sehr aber solche Entscheidungen werden nicht grundlos getroffen. Wer noch Bedarf an Schneideklingen hat, meldet sich einfach bei mir. Sobald sie wieder bestellbar sind, werde ich eine Sammel-Bestellung aufgeben. Aber bitte: sei realistisch. Wenn Du den Papierschneider für Dein Hobby nutzt, wirst Du etwa 3-4 Klingen pro Jahr benötigen. Wenn Du also 2-3 Päckchen bestellst, kommst Du eine ganze Weile gut damit aus.

Stampin‘ Up! arbeitet daran, uns baldmöglichst ein neues Gerät zur Verfügung stellen zu können. Aber wir alle möchten die gewohnte Qualität auch weiterhin haben und da dauert es eben manchmal ein Bisschen länger, bis eine neue Lösung gefunden ist.

Zum 1. Juni 2019 stellt Stampin‘ Up! mit dem neuen Jahreskatalog das neue Sortiment vor. Dabei wird es hier und da Preisänderungen geben. Auch hier empfehle ich: Ruhe bewahren! Zum Beispiel steigt der Preis bei unserem beliebten DIN A4 Farbkarton pro Packung nur um 25 Cent. Hamsterkäufe lohnen sich also auch hier nicht wirklich.

Der Ausverkauf zum Sortimentwechsel beginnt am 15. April 2019. Montag gegen 21 Uhr werden die Ausverkauflisten online sein.

Das waren erst einmal alle Neuigkeiten im Überblick. Am Freitag fahre ich nach Düsseldorf zur Stampin‘ Up! OnStage Veranstaltung und bringe neue Informationen und hoffentlich auch schon die ersten Produktmuster mit.