Explosionbox zum neuen Lebensabschnitt

Eine Kundin von mir wurde am Freitag in den Ruhestand verabschiedet. Ihre Kollegin hatte Geld gesammelt und fragte, ob ich nicht eine schöne Idee hätte, es nett als Geschenk zu verpacken.

Stampin Up Explosion Box 02

Eine Explosionbox ist es geworden. Mit einer Kiste voller Blumen im Inneren. Wie ich höre, ist das Geschenk schon überreicht und löste arge Freude aus. Das freut natürlich auch mich sehr.

Der Körper der Schachtel entstand aus 12″x 12″ großem, farngrünem Farbkarton. Er wird zunächst an allen vier Seiten bei 4″ gefalzt. So entstehen 9 gleich große Quadrate. Ach, ich denke, ich werde eine einfache Bastelanleitung schreiben, die ich dann zum ausdrucken gestalte. Ich spare mir dann hier weitere Einzelheiten.

Stampin Up Explosion Box 03

Jede Innenseite ist anders gestaltet. Für diese Seite kam ein Text-Stempel zum Einsatz, den ich vor einigen Jahren auf einer Messe gekauft habe. Keine Ahnung, von welcher Firma er stammt. Gestempelt habe ich den Text farblich abgestimmt in Farngrün.

Der Zweig ist eine neue Thinlit-Stanzform für die Big Shot, die es ab dem ersten Juni 2017 neu im Stampin‘ Up! Sortiment geben wird. Das komplette Set nennt sich „Aus jeder Jahreszeit“. Für die kleinen Blüten habe ich eine alte Itty-Bitty-Handstanze von Stampin‘ Up! verwendet.

Stampin Up Explosion Box 06

Auf dieser Seite ist der Zweig gestempelt. Zu den Thinlits gibt es natürlich ein abgestimmtes Stempelset, dass verschiedene Zweige enthält. Wer den neuen Katalog haben möchte, kann ihn gerne bei mir per E-Mail bestellen. Alle, die ihn schon haben, können auf Seite 146/147 das Stempelset genauer in Augenschein nehmen…. oder in der Kunstschatzkammer vorbeikommen.

Der Textstempel stammt aus dem Stampin‘ Up! Stempelset „Li(e)belleien.

Stampin Up Explosion Box 04

Für die dritte Seite habe ich einen meiner Lieblingssprüche in Schokoladenbraun gestempelt. Der Stempel ist von der Firma Heyda. Schöner Textstempel, der leider auf einer unhandlichen Holzplatte montiert ist. Liebe Firma Heyda, das ist keine gute Idee! Lasst das Holz weg, dann können wir Bastler/innen eure Stempel viel besser benutzen.

Stampin Up Explosion Box 05

Der Textstempel für meine Innenseite Nr. 4 stammt aus dem Stempelset „Geschenk deiner Wahl“ von Stampin‘ UP! Die Tasche ist für die kleinen gesammelten Scheinchen gedacht. Das Designerpapier mit den Zweigen ist leider schon ausverkauft. Diese Explosionbox also ein echtes Unikat!

Stampin Up Explosion Box 07

Für die kleine Kiste im Innenteil wird es ab Juni schöne neue Framelits „Holzkiste“geben. Das Designerpapier dazu ist auf beiden Seiten in Holzoptik bedruckt, sodass sowohl die kleine Kiste, als auch der Deckel innen wie außen die gleiche Maserung haben.

Die Blumen sind sooooooo schön, es fällt mir wirklich nicht leicht, dass Stampin‘ Up! ausgerechnet diese Framelits aus dem Sortiment nimmt. Das könnt ihr doch nicht machen! Glück für alle, die sie noch erstanden haben. Die neuen facettierten Glitzersteine passen perfekt zu den „alten“ Blumenstanzformen.

Stampin Up Explosion Box 01

Ganz viel Spaß beim nachbasteln!

Fensterschachtel mit Sukkulenten

Gastgeberinnen einer Stempel-Party sind ganz besondere Menschen, ihnen gebührt besonderer Dank für ihre Gastfreundschaft. Als kleines Dankeschön beschenkte ich meine Gastgeberinnen im Januar mit dieser neuen „Fensterschachtel“. Ja, sie heißt tatsächlich so. Wegen der kleinen Fenster, die man rundherum in die Seitenwände stanzen kann. Im Set kommen auch gleich drei verschiedene Muster mit der Schachtelstanzform mit.

Stampin Up Fensterschachtel mit Sukkulenten

Innen hinein passt ein LED-Teelicht und eine kleine, glänzende Überraschung von mir. Die Box ist ganz schön geräumig.

Den Deckel dieser Schachtel habe ich so gebastelt, dass man sie öffnen und neu befüllen kann. Das ich im Sukkulenten-Fieber bin, ist ja in den letzten Wochen unverkennbar gewesen. Also durfte auch in diesem Fall in der Dekoration das unverwüstbar kreative Grünzeug nicht fehlen.

Das Schleifenband gibt es während der Sale-a-bration-Aktion gratis und es passt perfekt zum silbernen Pailettenband.

Stampin Up Fensterschachtel mit Sukkulenten

Schade, dass uns der Farbkarton „Taupe“, aus dem ich die Schachtel bastelte im Sommer schon wieder verlassen muss. Er gehört zur InColor Reihe und die wechseln alle zwei Jahre. Die Zeit vergeht aber auch schnell…

Adventskalender

Angenehm sind die erledigten Dinge… und wenn sie dann auch noch Freude bereiten, umso besser!

Letzten Samstag wurden in der KunstSchatzkammer in diesem Jahr die ersten Adventskalender gebastelt.

2016_10_adventskalender01

Meine ersten Versuche mit dem neuen Plotter brachten mit schnörkeligen Schriftzügen schon ganz gute Ergebnisse. Die Schriften wurden schnell mit eingebaut.

2016_10_adventskalender02

Für die Kalender kamen Rahmen aus dem so beliebten Möbelhaus, das nicht genannt werden möchte, zum Einsatz. Dazu die tollen Stampin‘ Up! Schachteln aus dem vergangenen Jahr.

2016_10_adventskalender03

Jede Teilnehmerin suchte sich ihre Lieblingsfarben und Papiere selbst aus. Die Kalender werden ja nur auf der Vorderseite dekoriert und bieten somit eine super Verwertungsmöglichkeit für schöne Papiere. Ich kann mich von Papierresten so schlecht trennen… das kennen Sie vielleicht. In dieser Form kann man aus all den schönen Resten einen super schönen Kalender basteln.

2016_10_adventskalender04

Und da ist es auch völlig gleich, ob die Stanzen und Stempel noch im aktuellen Programm sind. Wir schöpften den ganzen großen Vorrat aus und nutzen alles, was sich anbot. Herrlich! Kreativ und bunt und schön!

2016_10_adventskalender06

Jeder Kalender ein echtes Unikat und mit ganz viel Liebe hergestellt. Das war ein super sehr schöner Samstag.

Ich freue mich schon auf das kommende Wochenende. Da werden noch einmal Kalender gebastelt werden. Das „Zahlenbuffet“ ist schon fast fertig vorbereitet.

Nur so nebenbei bemerkt…
Das Stempelset „24 Türchen“ von Stampin‘ Up! ist nicht mehr im Verkauf erhältlich. Bei online-Auktionen wird es aktuell mit mehr als 150€ gehandelt. Der damalige Verkaufspreis lag bei 31€.
Das Stempelset ist sooooo schön! Setzt euch doch zusammen und bastelt gemeinsam Kalender. Das macht doch viel mehr Freude als sich einmal über den Verkauf zu solchen Preisen die Hände zu reiben.

Ich werde meines ab sofort im Tresor aufbewahren und mich auf die vielen Workshops freuen, die wir in den kommenden Jahren noch damit machen werden. Ein kleines Schmunzeln sei mir an dieser Stelle erlaubt.