Ballonparty – Geldgeschenk

2017_03_Stampinup_Ballonparty01

Was schenken sich Teenager gegenseitig zum Geburtstag? Die Frage kommt hier immer mal wieder auf und die Antwort ist immer gleich: Geld.

Einfach so ein paar Scheinchen in einen Umschlag zu stecken kommt aber für mich natürlich nicht in Frage. Mein Sohn bekam von einem Freund einen Bilderrahmen geschenkt, in dem die Geldscheine mit kleinen Klammern befestigt waren. Das fand ich eine tolle Idee, die ich gleich für diesen Rahmen, den ich vor einigen Tagen dann als Geschenkverpackung gewerkelt habe, aufgriff.

Stampin Up Ballon Party Geschenk Geldverpackung Rahmen mit StempelnZum Einsatz kamen alle Ballon-Stanzformen, die ich im Regal habe, dazu noch Wolken und Buchstaben. Die Farbzuordnung wird durch das Designerpapier „Traum vom Fliegen“ bestimmt (gibt es gerade während der Sale-a-bration gratis): Flüsterweiß, Marineblau, Melonensorbet, Minzmakrone, Pfirsich Pur und Schiefergrau. Für einen Kindergeburtstag darf es auch mal ein Bisschen mehr Farbe sein. Für Teenager natürlich auch…

Geldgeschenk Verpackung zum Geburtstag eines Teenager mit Ballons

Die großen Ballons habe ich mit den Framelits „Ballon“ ausgestanzt. Darunter verstecken sind kleine Mini-Wäscheklammern, die die Geldscheine in Position halten.

Da ich schnell viele Ballons brauchte, habe ich die meisten mit der Handstanze „Luftballons“ ausgestanzt. So hatte ich auch immer gleich zwei Ballons auf einmal gestanzt. Für die mehrfarbigen Ballons testete ich gleich mal die neuen Thinlits Formen „Pop-up-Ballons„.

Die Wolken stammen wieder aus dem Thinlits Set „in den Wolken“ von Stampin‘ Up! Damit etwas mehr Bewegung ins Spiel kommt, gibt es hier und da noch locker angeknotete Kordeln und die einzelnen Elemente wurden mit Dimensionals mit unterschiedlichem Abstand auf der Trägerplatte des Rahmens befestigt.

Eine beeindruckende Verpackung, die nicht einmal mehr Geschenkpapier benötigt.